Sextreffen für alleinerziehende Mütter

Alleinerziehende Mütter sind Superheldinnen. Sie sind immer für ihre Kinder da, in vielen Fällen noch berufstätig und meistern all die großen und kleinen Aufgaben des Alltags mit Bravour.

Doch was ist mit den eigenen Bedürfnissen?

Der Sehnsucht nach Nähe, nach Zuneigung oder schlicht mit der Lust auf Sex? Haben Mütter eine Chance, einen Mann für gewisse Stunden kennenzulernen?

Petra hat es ausprobiert und kam zu erstaunlichen Erkenntnissen.

Die besten Sex Apps für alleinerziehende Mütter:


Testergebnisse

Bekannteste Sexdating App in Deutschland

  • Für Frauen ist die Mitgliedschaft vollkommen kostenlos
  • Kostenlose Anmeldung
  • Sehr viele aktive Mitglieder

Erfolgschance: 57 %

Kosten: ab 19,90 € / Monat

Mitglieder: ca. 650.000


JOYclub ist „Das Facebook für Sex“

  • Solide und seriöse Dating Seite mit zahlreichen Features
  • Anonymität wird gewahrt
  • Kostenlose Anmeldung

Erfolgschance: 29 %

Kosten: ab 12,90 € / Monat

Mitglieder: ca. 3,3 Mio.


Singlebörse, auf der Erotik und Beziehung gesucht wird

  • Seriöser Anbieter mit langer Erfahrung
  • Nette Leute getroffen
  • Passt zur Suche nach Alleinerziehend Sex

Erfolgschance: 20 %


Seriöse Plattform für unkomplizierte Erotikabenteuer

  • Kostenlose Nutzung möglich
  • Sehr viele aktive Mitglieder
  • Geprüfte Profile

Erfolgschance: 12 %

Kosten: ab 6,99 € / Monat

Mitglieder: ca. 3,5 Mio.


International bekanntes und komplett kostenloses soziales Netzwerk

  • Komplett kostenlos nutzbar
  • Ausgeglichenes Geschlechterverhältnis
  • Modernes Design



Testergebnisse im Detail

C-date
Bekannteste Sexdating App in Deutschland

Mitglieder: ca. 650.000
Frauenquote: 47%
Männerquote: 53%

C-date ist zweifelsfrei die bekannteste Sexdating App in Deutschland! Die Webseite und die dazugehörige App wurden für Frauen und Männer konzipiert, die auf der Suche nach vollkommen unverbindlichen Sex-Abenteuern oder Affären sind.

Du bist Alleinerziehend möchtest aber dennoch auf Sex nicht verzichten? Die einfachste Form dieses Dilemma umzugehen, ist die Anmeldung auf einer Dating-Seite, die schnelle, umkomplizierte Sexkontakte mit Niveau bietet. C-date ist hierzu tatsächlich eine der besten Optionen für Alleinerziehende. Hier treffen sich Frauen, Männer und Paare jeden Alters, um ihren erotischen Fantasien freien Lauf zu lassen.

Die Suche nach dem passenden Sexpartner geht auf C-date ganz unkompliziert vonstatten: In wenigen Minuten kann man ein Profil erstellen und mit der Suche beginnen. Das Besondere an C-date ist, dass man sehr genau angeben kann, was man sucht. Ist man auf der Suche nach einem One-Night-Stand oder doch eher nach einer Affäre? Welche erotischen Vorlieben hat man und wonach soll der potentielle Partner suchen?

Das Beste ist: Wenn du deine Kriterien hinterlegt hast, schlägt dir das System diverse passende Kontakte vor, die mit ziemlicher Sicherheit das Gleiche suchen. Für eine alleinerziehende Frau, die wenig Zeit hat, nach passenden Kontakten zu suchen, also der Idealfall. C-date liefert schnelle Kontakte und schnelle Sexdates.

Aber Achtung: Hier geht es um unverbindlichen Spaß - ohne Verpflichtungen oder Beziehungsstress! Wenn du einen als Frau einen Ersatzpapa für dein Kind suchst, bist du hier falsch. Bei C-date geht es nur um den unverbindlichen Spaß.

  • Für Frauen ist die Mitgliedschaft vollkommen kostenlos
  • Du entscheidest, wem du dein eigenes Bild freischalten möchtest
  • Frauenquote ist hoch, was die Chancen deutlich erhöht
  • Community überzeugt mit Aktivität
  1. Mitgliedschaft muss per Fax gekündigt werden
  2. Nur die Premium-Mitgliedschaft ermöglicht Männern eine uneingeschränkte Nutzung
  3. Keine Option zur Eingabe eines Profiltextes
  4. Vorschau des eigenen Profils ist etwas unübersichtlich

Preistabelle:

Dauer Pro Monat Gesamt
3 Monate 39,90€ 119,70€
6 Monate 29,90€ 179,40€
12 Monate 19,90€ 238,8€

JOYclub
JOYclub ist „Das Facebook für Sex“

Mitglieder: ca. 3,3 Mio.
Frauenquote: 40%
Männerquote: 60%

Im deutschsprachigen Raum zählt der JOYclub zweifelsfrei zu den populärsten Sex-Communitys.

JOYclub ist die Dating-Plattform für alle Singles, Paare und auch Alleinerziehende, die nach Sexpartnern suchen. Die Mitglieder kommen hier aus allen möglichen Lebenssituationen: Angefangen bei sexuell noch unerfahrenen 18-Jährigen über Singles Ü30 bis hin zu alleinerziehenden Müttern, die den unkomplizierten Spaß suchen. Da sich hier so viele verschiedene Menschen mit unterschiedlichem Beziehungsstatus treffen, haben alle Nutzer und auch Alleinerziehende gute Chancen eine passende Person zu treffen, um ihre sexuellen Bedürfnisse auszuleben - ohne Verpflichtungen oder Beziehungsstress.

Das Besondere an JOYclub ist die hohe Frauendurchdringung: Hier registrieren sich rund 50% Frauen, was für eine Sexdating-Plattform relativ gut ist. Aufgrund des hohen Anteils an weiblichen Mitgliedern haben Männer - insbesondere Single-Männer - aber natürlich beste Chancen auf erfolgreiche Sexdates.

Wer also alleinerziehend ist und nach einem heißem Flirt oder einem unkompliziertem Sexpartner sucht, der wird hier mit Sicherheit fündig!

  • Solide und seriöse Dating Seite mit zahlreichen Features
  • Riesiges Sex-Forum, das gratis genutzt werden darf
  • Lebhafte Sex-Community mit vielen Facetten
  • Kontakt zu Mitgliedern aus der Nähe mittels Umkreissuche
  1. Aufgrund der vielen Funktionen kann der JOYclub Neueinsteiger etwas verwirren. Die Vielfalt ist etwa unübersichtlich
  2. Auf einige User könnten die teilweise sehr anzüglichen Bilder etwas befremdlich wirken

Preistabelle:

Premium-Frauen

Dauer Pro Monat Gesamt
1 Monat 12,90€ 12,90€
3 Monate 9,90€ 29,70€
6 Monate 5,90€ 35,40€

Premium-Männer

Dauer Pro Monat Gesamt
1 Monat 29,00€ 29,00€
3 Monate 23,00€ 69,00€
6 Monate 16,50€ 99,00€

Lovepoint
Singlebörse, auf der Erotik und Beziehung gesucht wird

Viele haben Lovepoint vermutlich kaum auf dem Schirm, wenn es um Online-Dating geht. Dabei gilt die Singlebörse als eine Anlaufstelle für beides: Die Suche nach einem erotischen Abenteuer und nach einer festen Beziehung.

  • Seriöser Anbieter mit langer Erfahrung
  • App für Android und iOS erhältlich
  • Sowohl für Erotik als auch die Partnersuche geeignet
  • Wenige Fake-Profile
  • Laufzeiten enden automatisch
  1. Ohne Upgrade keine Kontaktfunktionen (für Männer)
  2. Vergleichsweise wenig Mitglieder
  3. Frauen sind sehr wählerisch
Poppen.de
Seriöse Plattform für unkomplizierte Erotikabenteuer

Mitglieder: ca. 3,5 Mio.
Frauenquote: 55%
Männerquote: 45%

Auf Poppen.de suchen Singles, Vergebene und Paare nach erotischen Dates. Dabei handelt es sich um Menschen aus den verschiedenen Gesellschaftsschichten und das Ziel ist überwiegend unkompliziertes Sex-Dating.

  • Kostenlose Nutzung möglich
  • Gut strukturierte App (Popcorn)
  • Für die LGBTQ-Community geeignet
  • Hohe Mitgliederzahl und rege Aktivität
  • Profile bieten viel Gestaltungsspielraum
  1. Niveau stellenweise unterirdisch
  2. Frauen sind sehr wählerisch
  3. FSK-18 Check erfordert bezahlte Mitgliedschaft

Preistabelle:

Premium-Mitgliedschaft

Dauer Pro Monat Gesamt
1 Monat 16,90€ 16,90€
3 Monate 11,99€ 35,99€
6 Monate 8,99€ 53,90€
12 Monate 6,99€ 83,90€

VIP-Mitgliedschaft

Dauer Pro Monat Gesamt
1 Monat 24,90€ 24,90€
3 Monate 18,99€ 56,99€
6 Monate 13,99€ 83,90€
12 Monate 10,49€ 125,90€

Jappy
International bekanntes und komplett kostenloses soziales Netzwerk

Bei Jappy.com handelt es sich um ein komplett kostenloses Social Media Netzwerk, welches sich über Werbeeinahmen finanziert. Es gibt keine Premium-Mitgliedschaften, was für eine absolute Chancengleichheit sorgt. Bleibt aber noch die Frage, ob sich das Portal auch für die Suche nach einem Partner für eine Liebesbeziehung eignet?

  • Komplett kostenlos nutzbar
  • App für Android verfügbar
  • Hohe Mitgliederaktivität
  • Viele Funktionen, um neue Bekanntschaften zu knüpfen
  • Ausgeglichenes Verhältnis von Männern und Frauen
  1. Nicht für Dating-Zwecke erfunden
  2. Die meisten Mitglieder suchen nicht nach einer Beziehung
  3. Nutzung ist auch für Kinder und Jugendliche möglich
  4. Kundenservice verbesserungswürdig


Casual Sex Dating für alleinerziehende Mütter

„Ich bin 39 Jahre alt, alleinerziehend und habe gar keine Lust einen neuen Mann in mein Leben zu lassen. Auf Sex möchte ich aber dennoch nicht verzichten, also habe ich es mit Casual Dating versucht.

Ich rechnete mir wenige Chancen aus, weil ich nicht mehr perfekt und jugendlich aussehe und außerdem vor allem vormittags Zeit habe. Abends kann ich nicht mal eben mit einem Mann ins Hotel gehen, weil ich dann jedes Mal einen Babysitter brauche. Was soll ich sagen: Ich bekam jeden Tag Angebote und es dauerte keine Woche, bis ich mein erstes Casual Dating hatte.“

Petras Furcht, in ihrem Alter keine Chancen mehr zu haben, ist vollkommen überflüssig. Bei Casual Dates sind es vor allem Frauen, die in nahezu jedem Alter einen Mann für gewisse Stunden finden können.

Petra gilt umgangssprachlich als Milf (Mother, i`d like to fu**). In den Kreisen junger Männer gilt es als Highlight, eine reifere Frau für sexuelle Aktivitäten gewinnen zu können. Doch auch im Bereich der Gleichaltrigen hat Petra beim Casual Dating gute Chancen.

Worauf kommt es bei erotischen Dates für Alleinerziehende an?

„Ich glaube mittlerweile, ich hätte mich in einem Kartoffelsack fotografieren können und hätte dennoch Kontakte gefunden. Mir waren einige Fakten wichtig.

1. Für mich gibt es keine Option auf mehr, selbst wenn sich mein Kontakt verlieben würde.
2. Wir treffen uns immer nur in Hotels, niemals privat und ich gebe nichts über mich preis.
3. Ich möchte einmaligen Spaß und danach wechsle ich den Partner, um gar nicht erst eine intensivere Bindung aufkommen zu lassen.

Das Alter und auch das Aussehen spielen für mich eine untergeordnete Rolle, die Chemie muss stimmen.“

Petra hat Recht, für Frauen ist es heute nicht mehr schwer, an ein erotisches Date zu kommen.

Die großen Vorteile bei der Online-Suche nach einem Casual Date sind die Anonymität und die Möglichkeit, schon vor dem Treffen Kriterien festzulegen. Wird beispielsweise zwingend ein Date am Vormittag gesucht, weil nur da die Kinder in der Schule sind, ist das kein Problem. Solche Angaben lassen sich auf dem Profil festhalten und trotz strenger Vorgaben, wird es Möglichkeiten geben.

 


Unsere Empfehlung: C-date
Bekannteste Sexdating App in Deutschland

C-date ist zweifelsfrei die bekannteste Sexdating App in Deutschland! Die Webseite und die dazugehörige App wurden für Frauen und Männer konzipiert, die auf der Suche nach vollkommen unverbindlichen Sex-Abenteuern oder Affären sind.



Die KO-Kriterien für Alleinerziehende beim Casual Dating

„Ich hätte natürlich auch Fehler machen können. Ich kenne Frauen, die sind Anfang 40, nicht mehr perfekt schlank, sondern einfach sympathisch-unperfekt und haben ausschließlich an Freitagen Zeit für ein Date. Das wäre kein Problem, doch die Ansprüche dieser Frauen sind stellenweise so hoch, dass sie sich selbst alle Chancen vermasseln.

Ich würde auch keinen ungepflegten Bettpartner wollen, der unfreundlich ist, nicht kommunizieren kann und nur eine billige Wegwerf-Nummer im Auto sucht. Aber wenn ich mitbekomme, dass manche einen Mann schon ablehnen, weil er nicht die richtige Haarfarbe hat, wundere ich mich schon sehr.“

Auch ein wichtiges Thema, was Petra hier anspricht. Die Ansprüche beim Casual Dating haben einen entscheidenden Effekt darauf, wie erfolgreich alleinerziehende Mütter bei der Suche sind.

Wer nur in einem Radius von 5 Kilometern sucht, Haarfarbe, Körpergröße, Gesichtsbehaarung und andere Kriterien streng vorgibt, ruiniert sich selbst die Chancen. Für ein spannendes Date darf man durchaus mal eine Stunde Fahrzeit einplanen und sollte sich nicht so sehr auf optische Kriterien versteifen. Denn im Bett ist es viel entscheidender, ob die Chemie stimmt.


Punktzahlen im Vergleich


Die besten Tipps für ein Casual Date

Wenn alleinerziehende Mütter auf der Suche nach einem aufregenden, erotischen Treffen sind, können sie ihre Chancen selbst steigern.

Petra, die sehr schnell erfolgreich war, weiß, wie die Erfolgschancen noch besser werden. Sie hat sieben Tipps parat, die Alleinerziehende beherzigen sollten.

  1. Bei mehreren Casual-Dating-Portalen anmelden.
  2. Im Profil festhalten, was genau gesucht wird.
  3. Auch mal selbst einen sympathischen Mann anschreiben.
  4. Date-Vorgaben, wie gewisse Uhrzeiten, gleich vorab klären.
  5. Die Suchkriterien nicht zu eng stecken, um potenzielle Chancen zu erhöhen.
  6. Nicht erst wochenlang schreiben, sondern auch mal was riskieren.
  7. Sympathische Fotos ins Profil hochladen, um sich vorzustellen.

„Ja, beim Casual Dating kommt es darauf an, wie aktiv man selbst ist. Ich kann nicht erwarten, dass Brad Pitt persönlich bei mir vorbeikommt und mich glücklich macht. Aber ich kann offen sein, vor allem auf physische Kompatibilität achten und mir so eine geile Auszeit vom Alltag können.

Je offener ich suche, desto mehr sympathische Männer bekomme ich angezeigt. Und mittlerweile gehöre ich zu den Frauen, die einen Mann auch selbst kontaktieren. Zwar halten die mich dann im ersten Moment immer für einen Fake, doch spätestens nach ein paar Nachrichtenwechseln habe ich sie vom Gegenteil überzeugt. Denn eins scheint immer noch nicht in allen Köpfen angekommen zu sein: Auch wir Frauen haben Spaß am Sex und dürfen ihn ausleben.“

Die besten Seiten wo alleinerziehende Frauen nach Sex suchen:


Unser Tipp
Unbedingt ausprobieren sollten Sie C-date. In allen Tests gab es viele Punkte und auch bei unseren Nutzern ist das Feedback durchweg positiv. Also unbedingt ausprobieren!