So funktionieren Seitensprung Portale und Apps – alles was du wissen musst!

Der Seitensprung – frivol, ein bisschen pikant, aber dennoch beliebt.

Heute ist es leichter denn je einen Seitensprung zu finden, denn dank passender Online Dating Apps triffst du schnell auf Gleichgesinnte.

Torben ist 28 Jahre alt, seit zwei Jahren verheiratet und auf der Suche nach einer Partnerin für schnellen Sex.

Vom Seitensprung Portal bis zur Seitensprung App hat Torben schon zahlreiche Online-Börsen ausprobiert und hat sowohl gute, aber auch ziemlich schlechte Erfahrungen gesammelt. Dadurch gibt er sein Wissen gern weiter und verrät exklusiv für dich, worauf du bei der Suche nach einem Seitensprung wirklich achten musst! 

Bevor wir einsteigen, nachfolgend eine Übersicht mit den besten Seitensprung-Portalen und Apps.


Testergebnisse

Bei Frauen sehr beliebte Sex Dating Seite/App

  • Schnelle Anmeldung
  • Kostenlose Anmeldung
  • Sehr viele aktive Mitglieder

Erfolgschance: 77 %

Kosten: ab 29,90 € / Monat

Mitglieder: ca. 1,5 Mio.


Bekannteste Sexdating App in Deutschland

  • Für Frauen ist die Mitgliedschaft vollkommen kostenlos 👩 🆓
  • Anonymität wird gewahrt
  • Kostenlose Anmeldung

Erfolgschance: 55 %

Kosten: ab 49,99 € / Monat

Mitglieder: ca. 650.000


Attraktive MILFS und erfahrene Frauen

  • Frauen, die wirklich Lust auf ein Date haben
  • Nette Leute getroffen
  • Passt zur Suche nach Seitensprung

Erfolgschance: 40 %

Kosten: ab 14,98 € / Monat

Mitglieder: ca. 100.000

JOYclub ist „Das Facebook für Sex“

  • Solide und seriöse Dating Seite mit zahlreichen Features 💪🏼📝📈
  • Sehr viele aktive Mitglieder
  • Geprüfte Profile

Erfolgschance: 21 %

Kosten: ab 12,90 € / Monat

Mitglieder: ca. 3,3 Mio.


Singlebörse, auf der Erotik und Beziehung gesucht wird

  • Seriöser Anbieter mit langer Erfahrung
  • Ausgeglichenes Geschlechterverhältnis
  • Modernes Design

Erfolgschance: 12 %

Kosten: ab 16,57 € / Monat

Mitglieder: ca. 650.000



Unser Tipp
Unbedingt ausprobieren sollten Sie Fremdgehen69. In allen Tests gab es viele Punkte und auch bei unseren Nutzern ist das Feedback durchweg positiv. Also unbedingt ausprobieren!

Testergebnisse im Detail

Fremdgehen69 (Platz 1)
Bei Frauen sehr beliebte Sex Dating Seite/App

Mitglieder: ca. 1,5 Mio.
Frauenquote: 55%
Männerquote: 45%

Fremdgehen69 ist durch TV bekannt geworden. Auf dieser Sex Dating Seite treffen sich Frauen und Männer, die nach Abwechslung in Sachen Liebe suchen. Manche Nutzer treffen sich digital vor der Cam, manche auch in echt.


  • Schnelle Anmeldung
  • Basismitgliedschaft kostenlos zum Test
  • Äußerst kontaktfreudige Mitglieder
  • Live Cam Unterhaltung sorgt für schnellen und vielseitigen Spaß
  • Ausgefeilte Suchfunktionen lassen keine Wünsche offen (z.B. Suche nach Körbchen-Größe)
  1. Kontaktaufnahme nur mit Premiummitgliedschaft möglich
  2. Werbe-Anzeigen auf der Seite nerven bisweilen
  3. 3. Bei vielen Profilen handelt es sich um kommerzielle "CUser", die kein reales Treffen anstreben. Sie sollen lediglich für heiße Unterhaltung sorgen

Preistabelle:

Dauer Pro Monat Gesamt
3 Monate 49,90€ 149,7€
6 Monate 39,90€ 239,4€
12 Monate 29,90€ 358,8€

C-date (Platz 2)
Bekannteste Sexdating App in Deutschland

Mitglieder: ca. 650.000
Frauenquote: 52%
Männerquote: 48%

C-date ist zweifelsfrei die bekannteste Sexdating App in Deutschland! Die Webseite und die dazugehörige App wurden für Frauen und Männer konzipiert, die auf der Suche nach vollkommen unverbindlichen Sex-Abenteuern oder Affären sind. 👍


  • Für Frauen ist die Mitgliedschaft vollkommen kostenlos 👩 🆓
  • Du entscheidest, wem du dein eigenes Bild freischalten möchtest 🖼️ 🔒 👮‍♂️
  • Frauenquote ist hoch, was die Chancen deutlich erhöht 👩 📈 🏆 🥳
  • Community überzeugt mit Aktivität 💬 💕 💬
  1. Mitgliedschaft muss per Fax gekündigt werden 📠 🚫
  2. Nur die Premium-Mitgliedschaft ermöglicht Männern eine uneingeschränkte Nutzung 💰 🔓
  3. Keine Option zur Eingabe eines Profiltextes 📝 ❌
  4. Vorschau des eigenen Profils ist etwas unübersichtlich 🪪 🔍 🧐

Preistabelle:

Dauer Pro Monat Gesamt
3 Monate 79,99€ 239,97€
6 Monate 69,69€ 418,14€
12 Monate 49,99€ 599,88€

ReifeFrauen.com (Platz 3)
Attraktive MILFS und erfahrene Frauen

Mitglieder: ca. 100.000
Frauenquote: 40%
Männerquote: 60%

ReifeFrauen.com vermittelt MILFs und Frauen im besten Alter an (jüngere) Männer


  • Frauen, die wirklich Lust auf ein Date haben
  • Viele weibliche Nutzer
  • Chancen auf ein lustvolles Treffen stehen sehr hoch

Preistabelle:

Dauer Pro Monat Gesamt
3 Monate 49,90€ 149,70€
6 Monate 39,90€ 239,40€
12 Monate 29,90€ 358,80€

JOYclub (Platz 4)
JOYclub ist „Das Facebook für Sex“

Mitglieder: ca. 3,3 Mio.
Frauenquote: 40%
Männerquote: 60%

Im deutschsprachigen Raum zählt der JOYclub zweifelsfrei zu den populärsten Sex-Communitys.


  • Solide und seriöse Dating Seite mit zahlreichen Features 💪🏼📝📈
  • Riesiges Sex-Forum, das gratis genutzt werden darf 🔞💬🆓
  • Lebhafte Sex-Community mit vielen Facetten 💃🏻🙋🏼‍♀️🤝
  • Kontakt zu Mitgliedern aus der Nähe mittels Umkreissuche 📍🔎👫
  1. Aufgrund der vielen Funktionen kann der JOYclub Neueinsteiger verwirren - Die Vielfalt ist etwa unübersichtlich 🤯😖
  2. Der Nutzer ist stark sich selbst überlassen 😕
  3. Es gibt kein Matching-Verfahren 👫❌
  4. Auf einige User könnten die teilweise sehr anzüglichen Bilder etwas befremdlich wirken 🙈😳
  5. Auch bei Joyclub gibt es vereinzelt Scammer 🙁👎
  6. Uneingeschränkte Kontakte nur in der Plus-Mitgliedschaft 💰🔓

Preistabelle:

Premium-Frauen

Dauer Pro Monat Gesamt
1 Monat 12,90€ 12,90€
3 Monate 9,90€ 29,70€
6 Monate 5,90€ 35,40€

Premium-Männer

Dauer Pro Monat Gesamt
1 Monat 29,00€ 29,00€
3 Monate 23,00€ 69,00€
6 Monate 16,50€ 99,00€

Lovepoint (Platz 5)
Singlebörse, auf der Erotik und Beziehung gesucht wird

Mitglieder: ca. 650.000
Frauenquote: 55%
Männerquote: 45%

Viele haben Lovepoint vermutlich kaum auf dem Schirm, wenn es um Online-Dating geht. Dabei gilt die Singlebörse als eine Anlaufstelle für beides: Die Suche nach einem erotischen Abenteuer und nach einer festen Beziehung.


  • Seriöser Anbieter mit langer Erfahrung
  • App für Android und iOS erhältlich
  • Sowohl für Erotik als auch die Partnersuche geeignet
  • Wenige Fake-Profile
  • Laufzeiten enden automatisch
  1. Ohne Upgrade keine Kontaktfunktionen (für Männer)
  2. Vergleichsweise wenig Mitglieder
  3. Frauen sind sehr wählerisch

Preistabelle:

Premium-Registrierung

Dauer Pro Monat Gesamt
3 Monate 33,23€ 99,70€
6 Monate 31,57€ 189,40€
12 Monate 16,57€ 198,80€

 

VIP-Mitgliedschaft (Erotikabenteuer + Traumpartner)

Dauer Pro Monat Gesamt
12 Monate 16,57€ 198,80€
Lebenslang k.A.€ 799,00€

Poppen.de (Platz 6)
Seriöse Plattform für unkomplizierte Erotikabenteuer

Mitglieder: ca. 3,5 Mio.
Frauenquote: 55%
Männerquote: 45%

Auf Poppen.de suchen Singles, Vergebene und Paare nach erotischen Dates. Dabei handelt es sich um Menschen aus den verschiedenen Gesellschaftsschichten und das Ziel ist überwiegend unkompliziertes Sex-Dating.


  • Kostenlose Nutzung möglich
  • Gut strukturierte App (Popcorn)
  • Für die LGBTQ-Community geeignet
  • Hohe Mitgliederzahl und rege Aktivität
  • Profile bieten viel Gestaltungsspielraum
  1. Niveau stellenweise unterirdisch
  2. Frauen sind sehr wählerisch
  3. FSK-18 Check erfordert bezahlte Mitgliedschaft

Preistabelle:

Premium-Mitgliedschaft

Dauer Pro Monat Gesamt
1 Monat 16,90€ 16,90€
3 Monate 11,99€ 35,99€
6 Monate 8,99€ 53,90€
12 Monate 6,99€ 83,90€

VIP-Mitgliedschaft

Dauer Pro Monat Gesamt
1 Monat 24,90€ 24,90€
3 Monate 18,99€ 56,99€
6 Monate 13,99€ 83,90€
12 Monate 10,49€ 125,90€

Jappy (Platz 7)
International bekanntes und komplett kostenloses soziales Netzwerk

Mitglieder: ca. 750.000

Bei Jappy.com handelt es sich um ein komplett kostenloses Social Media Netzwerk, welches sich über Werbeeinahmen finanziert. Es gibt keine Premium-Mitgliedschaften, was für eine absolute Chancengleichheit sorgt. Bleibt aber noch die Frage, ob sich das Portal auch für die Suche nach einem Partner für eine Liebesbeziehung eignet?


  • Komplett kostenlos nutzbar
  • App für Android verfügbar
  • Hohe Mitgliederaktivität
  • Viele Funktionen, um neue Bekanntschaften zu knüpfen
  • Ausgeglichenes Verhältnis von Männern und Frauen
  1. Nicht für Dating-Zwecke erfunden
  2. Die meisten Mitglieder suchen nicht nach einer Beziehung
  3. Nutzung ist auch für Kinder und Jugendliche möglich
  4. Kundenservice verbesserungswürdig

Preistabelle:

Alle Funktionen sind kostenlos



Die echten Seitensprung Portale finden

„Bei der Suche nach einem Seitensprung habe ich sie gefunden, die schwarzen Schafe der Branche!

Sie tarnen sich wunderbar und am Ende nehmen sie uns Männer aus! Es gibt seriöse Seitensprung-Portale, es gibt aber auch solche, bei denen nur Fake-Profile vom Betreiber online gestellt werden. Sie heißen natürlich nicht „Fake“, sondern Moderatoren oder animierte Profile etc.

Dahinter steckt alles, aber keine sexwillige Frau auf der Suche nach einer heißen Nacht. Meist sind es irgendwelche Studenten, Hausfrauen, Hausmänner oder einfach nur Scharlatane, die versuchen über Lock-Nachrichten ans Geld zu kommen.“

Was Torben berichtet ist ein klassisches Phänomen beim Seitensprung-Business, wenn du dich nicht für eine seriöse Seite entscheidest. Dabei kann dir schon ein Blick in die AGB alles verraten:

Achte hier vor allem auf die Kontaktrichtlinien. Entnimmst du diesen einen Hinweis, dass es administrierte Profile gibt, die der Unterhaltung dienen, lass die Finger vom Portal, es sei dem du suchst gezielt nach einem Kopf-Kino Seitensprung und bist mit reinen virtuellen Flirts und heißen Chats zufrieden. Auch das kann ein Bedürfnis sein, welches in dem Fall durch rein virtuelle Chats befriedigt wird.

Hinter moderierten Profilen versteckt sich übrigens in der Regel legale Abzocke, denn fast alle Betreiber halten die Handhabung in ihren AGBs fest. Wenn du sie nicht liest (was die wenigsten tun), kannst du letztlich nur dir selbst Schuld daran geben, wenn deine Bemühungen nach einem echten Seitensprung-Treffen erfolglos bleiben.

Der Sinn für die Betreiber ist klar: Es geht darum, mit falschen Frauenprofilen so viele Männer wie möglich anzuschreiben, damit diese für eine Premium-Mitgliedschaft bezahlen. Ist das Abo gebucht, erhältst du von jetzt auf gleich überhaupt keine Post mehr und bist nicht mehr interessant!

Merksatz: Bevor du dich bei einem Seitensprung Onlineportal anmeldest, immer erst die AGB checken! Es dauert fünf Minuten, bewahrt dich aber vor Abzocke.



Ein authentisches und realitätsnahes Profil

„Ich bin kein perfekter, muskulöser Typ, sondern eher so der Typ „Bernd aus dem Büro“. Nicht hässlich, aber einfach nur Durchschnitt. Bei mir hüpft keine Frau vor Begeisterung von ihrem Stuhl, es kippt aber auch keine vor Schreck um.

Natürlich ist man in dieser Situation versucht, das Profil ein bisschen zu frisieren. Mit Photoshop den Bauch retuschieren, den Haaransatz etwas weiter nach unten schieben...

Jungs und Mädels: Lasst es sein! Ehrlichkeit führt bei der Suche nach einem Seitensprung definitiv weiter. Meiner Erfahrung nach suchen die Frauen (und Männer) keine Models, sondern eher versaute und lustvolle Personen, bei denen sie gleich aufs Ganze gehen können.

Tatsächlich ist das Aussehen bei der Suche nach einem Seitensprung eher weniger interessant. Es geht viel mehr um gemeinsame sexuelle Fantasien, um ein offenes Ausleben der Lust und um starkes Selbstvertrauen. Wer sich selbst nicht leiden kann, hat es bei der Suche nach einem Rendezvous in jedem Fall schwerer als jemand, der auch sich selbst liebt.

Daher zeige bei der Profilerstellung Ehrlichkeit, Humor und die Bereitschaft, ein wenig Zeit zu investieren.

Profile ohne Fotos?

No Go, denn wer kauft die Katze im Sack? Profile ohne Text? Langweilig!

Dein Gegenüber möchte wissen, was Du denkst und wie Du tickst.

Direkte Nacktheit im Profil?

Lass es! Wenn du mehr von dir zeigen möchtest, mach es live. Dein Penis tut auf dem Profilbild absolut nichts zur Sache.


Punktzahlen im Vergleich


Schnell zum Seitensprung? Anschreiben, anschreiben, anschreiben

„Am Anfang dachte ich auch, jetzt warte ich ab, bis mir die Girls schreiben. Da konnte ich lange warten.

Zwei Nachrichten habe ich bekommen und die waren vom System. Also habe ich schnell kapiert, dass es hier mehr als beim klassischen Dating auf eine gute, erste Nachricht ankommt. Keine blöden Kosenamen, sondern direkte Anrede mit dem Profilnamen. Keine direkte Frage nach Sex, sondern erstmal ein bisschen heiß flirten. Die Kunst zu Schreiben macht wirklich den Unterschied, daher immer ran an die Tasten und so viele Mädels wie möglich kontaktieren.“

Es ist wahr, beim Seitensprung-Dating stimmt das Motto: „Viel hilft viel“ tatsächlich.

Wenn du jemanden kennenlernen möchtest, dann schreibe ihm eine Nachricht. Genauer gesagt solltest du am besten gleich 10, 20 oder gar 30 Nachrichten schicken, denn die Antwortraten sind auf den meisten Seitensprung-Portalen relativ gering. Vor allem wenn du als Mann Nachrichten an Frauen verschickst, musst du dir schon etwas einfallen lassen.

Mit einem „Hey, wie geht’s, Lust auf Sex“, wirst du definitiv im Papierkorb landen und das zurecht.

Warum?

Es geht zwar alles nur um Sex, aber auch hier möchten Frauen gern erobert werden und nicht mit der Keule ins Haus gezogen. Also gib dir Mühe, überlege dir ein paar gute Ice-Breaker, mit denen du das Gespräch eröffnen und dein Gegenüber wirklich neugierig machen kannst.


Unsere Empfehlung: Fremdgehen69
Bei Frauen sehr beliebte Sex Dating Seite/App

Fremdgehen69 ist durch TV bekannt geworden. Auf dieser Sex Dating Seite treffen sich Frauen und Männer, die nach Abwechslung in Sachen Liebe suchen. Manche Nutzer treffen sich digital vor der Cam, manche auch in echt.


Stehe zu deinen erotischen Vorlieben und kommuniziere diese

„Ich bin im Bett ein absoluter Dom! Das nicht zu sagen, war mein größter Fehler.

Bei meinem ersten Seitensprung wollte mich meine Date-Partnerin ans Bett fesseln und genau hier musste ich ihr einen Riegel vorschieben. Als devoter Typ bekomme ich ernste Probleme mit der Lust, die verpufft dann wie ein Luftballon. Da sie aber auch keine Lust hatte, von mir geführt zu werden, mussten wir unser Treffen abbrechen. War peinlich, passierte mir aber nie wieder. Denn von diesem Moment an war mir klar, Offenheit und Ehrlichkeit sind ganz entscheidende Faktoren bei der Suche nach einem passenden Seitensprungpartner.“

Auch hier hat Torben Recht. Beim Seitensprung geht es nun mal um die schönste Nebensache der Welt. Da nutzt es nichts, wenn du in deinem Profil von deinen Hobbys berichtest, aber nicht von deinen Sexvorlieben. Daher nutze die gebotenen Freitextfelder und zeige deinem Gegenüber worauf du im Bett wirklich Lust hast.

Verschiedene Interessen sind nicht schlimm, beim Fremdgehen aber ist es den meisten Frauen und Männern extrem wichtig, dass der Seitensprung sexuell zum echten Highlight wird. Auf die eigenen Vorlieben verzichten ist da nicht drin!

Torbens Fazit:

„Online nach einem Seitensprung suchen kann wunderbar funktionieren, wenn ein paar Faktoren beachtet werden.

Ein geiles Profil, ein realistisches Foto, Kommunikationsbereitschaft und die Bereitschaft auch mal außerhalb des Bequem Radius von 5 km zu suchen sind die Basics, damit es mit dem Online Seitensprung klappt.“



Geschrieben von:
Sonja
Sonja ist unsere Expertin für erotische Flirts und Abenteuer
Sonja hatte in ihrer Sturm- und Drangphase Casual Dating für sich entdeckt und teilt hier gerne Ihre Erfahrungen. Sie kennte die guten und die schlechten Dating-Seiten für erotische Flirts. In Ihrer Freizeit wird sie von Freunden auch öfters nach ihrer Meinung gefragt, wenn es mal im Bett nicht so läuft. Aktuell überlegt sie auch einen Erotik-Podcast zu starten.