Big Farm: Die große Farm-Simulation


50%

(50/100 Punkten)


Du liebst Farm-Simulationen und träumst schon lange davon, einen eigenen kleinen Hof zu errichten. Dann ist Big Farm das richtige Simulationsspiel für dich, im Design eines klassischen Browsergames.
Big Farm
sagt Rob

Du liebst Farm-Simulationen und träumst schon lange davon, einen eigenen kleinen Hof zu errichten. Dann ist Big Farm das richtige Simulationsspiel für dich, im Design eines klassischen Browsergames. Aller Anfang ist schwer, wenn du mit wenig Platz und noch weniger Saatgut beginnst. Wird es dir gelingen, aus dem öden Stückchen Land eine florierende Farm zu gestalten, auch wenn es hier leider keine Mehrspieler-Elemente gibt?



Big Farm im Vergleich

Forge of Empires

Forge of Empires ist ein klassisches Simulationsspiel, bei dem das Hauptziel darin besteht, eine Siedlung zu errichten und mit Handel Wachstum zu erzielen.

Total Battle

Eine Welt voller Magie und Strategie – das ist Total Battle, eines der beliebtesten Browsergames seiner Zeit, bei dem sich alles um PvE- und PvP-Kämpfe dreht.

Elvenar

Die Welt ist voller Elfen und magischer Wesen und du hast die Möglichkeit, direkt in diese Welt einzutauchen. Verlasse dein irdisches Dasein und entspanne dich bei einem Browsergame, was dich mit auf eine mystische Reise nimmt.

Big Farm

Du liebst Farm-Simulationen und träumst schon lange davon, einen eigenen kleinen Hof zu errichten. Dann ist Big Farm das richtige Simulationsspiel für dich, im Design eines klassischen Browsergames.


Big Farm Vorteile

  • Der Anbieter deklariert sein Spiel als "Free to Play" (kostenlos)

  • Süße Story, die auch nach längerer Spielzeit noch nicht am Ende ist

  • Sympathische Dialoge mit dem NPCs möglich

  • Selbst für ältere Systeme mit wenig Leistung ist Big Farm im Browser spielbar

  • Kann sehr gut auch von Kindern und Erwachsenen gemeinsam gespielt werden


Big Farm Nachteile

  • Echtzeit Wachstum führt zu langer Wartezeit

  • Der Aufstieg im Lategame dauert zu lang


Howdy Farmer, willkommen auf deinem Hof

Dein Großvater steckt hinter allem! Du bist ab jetzt Besitzer einer eigenen Farm und ganz plötzlich ist es deine Aufgabe, sie zu bewirtschaften und für Ordnung zu sorgen. Ein bisschen erinnert die Storyline an das bekannte Computerspiel Stardew Valley, auch hier war es der verschiedene Opa, der dem Enkel plötzlich einen Bauernhof hinterlassen hat. Allerdings ist dein Opa bei Big Farm alles andere als gestorben, er ist nur plötzlich verschwunden und zu deinen Aufgaben gehört es unter anderem, ihn wiederzufinden. Allerdings gelingt dir das nur dann, wenn deine Farm floriert und Opa allen Grund hat, stolz auf dich zu sein.


Unsere Empfehlung: Forge of Empires
Forge of Empires

Forge of Empires ist ein klassisches Simulationsspiel, bei dem das Hauptziel darin besteht, eine Siedlung zu errichten und mit Handel Wachstum zu erzielen.



Pflanzen, Tiere, Produktionen

Das Spielprinzip ist ebenso simpel wie bekannt. Du fängst sehr klein an, mit wenigen Feldern und hast die Aufgabe, ein echtes Imperium zu errichten. Hühner, Kühe, Obst und Gemüse, all das gibt es auf deiner Farm zu Beginn noch nicht und zunächst einmal musst du Gebäude und Felder errichten, damit es für deine Tiere und deine Anbauten auch wirklich genug Platz gibt. Überraschenderweise meldet sich dein Großvater gelegentlich mit Briefen, um dich zu unterstützen. Wo er ist, verrät der alte Mann aber nicht, das musst du selbst herausfinden.

Sehr hilfreich zeigen sich die Einheimischen, die dir gern mit Rat und Tat zur Seite stehen und für dich die ein oder andere Quest bereithalten. Sammele Gegenstände und suche nach verschollenen Personen, um Belohnungen zu ergattern. Mit jedem Level-Aufstieg hast du mehr Möglichkeiten und deine Erfahrung wächst. Bestimmte Pflanzen und deren Saatgut stehen dir beispielsweise erst im späteren Gameplay zur Verfügung. Diese brauchst du allerdings, um deine Quests auch wirklich zu erfüllen.

Ein paar Gebäude schenkt dir das Spiel zu Beginn, womit sich Big Farm von vielen anderen Farmsimulationen unterscheidet. Du hast bereits eine Mühle und kannst aus Getreide Tierfutter und Mehl mahlen. Doch natürlich hat die Sache ein Haken: Die Gebäude sind defekt! Wenn du es nicht schaffst, sie zu reparieren, kannst du leider überhaupt nichts damit anfangen.

Big Farm zeigt sich anfangs sehr rasant und du wirst beinahe ständig etwas zum Ernten oder reparieren vorfinden. Dieses schnelle Spiel ändert sich mit der Zeit, im Lategame dauert es manchmal Tage, bis du wieder neues Gemüse abbauen kannst oder bis eine Erweiterung deiner Gebäude auch wirklich durchgeführt wurde. Damit ist Big Farm vor allem für Zwischendurch-Spieler, aber weniger für Dauer-Gamer geeignet.



Was sagen die Nutzer über Big Farm?

Zwei große Kritikpunkte äußern die Spieler von Big Farm immer wieder. Einerseits ist es der fehlende Multiplayer-Modus, denn klassische Farmspiele profitieren meist davon, dass sich die Spieler gegenseitig unterstützen können. Zum anderen ist es die Wartezeit, die vor allem mit hohen Leveln teilweise wirklich zu lang ist. Hoch gelobt wird hingegen die aufregende Story und die Vielfalt, die sich die Macher haben einfallen lassen. Selbst nach Wochen und Monaten des Spiels gibt es immer noch Dinge zu entdecken.


Unser Tipp
Unbedingt ausprobieren sollten Sie Forge of Empires. In allen Tests gab es viele Punkte und auch bei unseren Nutzern ist das Feedback durchweg positiv. Also unbedingt ausprobieren!

Die wichtigsten Tipps für deinen Einstieg

  • Sprich so oft es geht mit Einheimischen, um neue Tipps zu lernen.
  • Repariere Deine Gebäude, sobald du kannst, du wirst sie brauchen.
  • Nutze das Spiel als Nebenbei-Game, denn hier läuft alles in Echtzeit ab.
  • Wenn du neue Samen hast, pflanze sie direkt an, um bald wieder zu ernten.
  • Erfülle deine Quests so schnell es geht, damit sammelst du wertvolle Erfahrung.

Punktzahlen im Vergleich


Das Fazit zu Big Farm im Überblick

Big Farm ist eines der neueren Browsergames und noch nicht so fortgeschritten, wie beispielsweise der Konkurrent Farmerama, der auf eine jahrzehntelange Geschichte zurückblickt. Wenn du klassische Farmspiele magst und gern ein wenig Story dahinter hast, ist dieses MMO aber sehr gut für dich geeignet. Nur Dauerzocker, die am liebsten mehrere Stunden am Stück spielen, werden sich hier schnell langweilen. Dafür sind Browsergames aber letztlich auch nicht gemacht.


Testergebnisse

Forge of Empires
9,5

  • Spielspaß auch über mehrere Wochen und Monate
  • Kein teurer Gaming-PC notwendig, die Software läuft im Browser
  • Interaktionsmöglichkeiten mit anderen Spielern
  • Abwechslungsreiche Quests mit guten Belohnungen
Total Battle
8,7

  • Ideale Mischung aus Aufbau- und Kampfspiel
  • Langfristiger Spielspaß, der auch nach Monaten besteht
  • Gut geeignet für das Zusammenspiel mit Freunden
  • Aufregender Eintritt in eine Welt der Fantasiewesen
  • Bauzeiten sind verglichen mit anderen Spielen akzeptabel
Elvenar
6,6

  • Langfristiger Spielspaß dank vielfältiger Quests
  • Gold lässt sich während des Spiels leicht generieren
  • Ingame-Währung ist für den Spielfortschritt nicht zwingend nötig
  • Vernetzung mit anderen Spielern möglich
Big Farm
5,0

  • Der Anbieter deklariert sein Spiel als "Free to Play" (kostenlos)
  • Süße Story, die auch nach längerer Spielzeit noch nicht am Ende ist
  • Sympathische Dialoge mit dem NPCs möglich
  • Selbst für ältere Systeme mit wenig Leistung ist Big Farm im Browser spielbar
  • Kann sehr gut auch von Kindern und Erwachsenen gemeinsam gespielt werden


Nutzerwertungen und Nutzerfeedback

Durchschnittliche Nutzerwertung
0
Noch keine Bewertungen vorhanden