Dauersingle – warum bleibe ich allein?

Eine Handvoll Singles genießen ihr Singledasein in vollen Zügen und haben gar keine Lust auf eine Partnerschaft. Ca. 90 Prozent der chronisch Einsamen hingegen würden lieber gestern als heute einen neuen Partner kennenlernen. Doch woran liegt es, dass die Zahl der Dauersingles immer weiter steigt?

Eigentlich müsste es bei wachsender Anzahl alleinlebender Menschen doch immer leichter werden, den Partner fürs Leben zu finden. Singlefrau Katrin ist seit neun Jahren ohne Partner und hat sich einer knallharten Selbstanalyse unterzogen, bei der sogar Tränen flossen. Immerhin weiß sie nun, dass nicht immer die anderen Schuld waren, sondern auch sie selbst.

Dauersingles stehen sich oft selbst im Weg

Katrin ist 38 Jahre alt und hatte ihren letzten Freund mit 29. Seitdem ist sie Single und außer zwei One-Night-Stands ist mit Männern nichts gelaufen. Dabei war sie ihrer eigenen Meinung nach ständig auf der Suche. Nur nie mit Erfolg. Die Männer, an denen sie Interesse zeigte, wollten sie nicht. Und die Männer die an ihr Interesse zeigten? Die nahm die selbstbewusste Frau gar nicht wahr. Oder sie schüchterte sie mit ihrer Persönlichkeit so schnell ein, dass sie gar nicht erst den ersten Schritt machten.

„Ich muss zugeben, ich war furchtbar arrogant und selbstherrlich. Mit jedem Jahr redete ich mir mehr und mehr ein, dass die Männer meine Aufmerksamkeit gar nicht verdient hatten. Wenn ich jemanden gut fand, dann war es garantiert entweder mein Boss, mein vergebener Nachbar oder irgendein Typ aus dem Fitnessstudio, der zehn Jahre jünger war. Um nicht als Dauersingle aufzufallen erzählte ich überall, dass ich mit Kerlen nichts anfangen könne und mir kein Mann mehr ins Haus kommt. Natürlich habe ich damit alle verschreckt, die mich vielleicht angesprochen hätten. Denn ich habe ja von Anfang an klar gemacht – ich will euch alle nicht.“

Katrin hat einen typischen Schutzmechanismus entwickelt. Natürlich fragt man sich nach Jahren des Singledaseins, woran das eigentlich liegt. Doch noch quälender ist es, wenn die Frage von anderen kommt. Um sich davor zu schützen, zeigte Katrin an Männern kein Interesse und tat kund, dass sie sich als Single wohlfühlt. Ein schüchterner Mann ist davon so abgeschreckt, dass er erst gar keinen Flirtversuch unternimmt. Ein Teufelskreis, in den viele Dauersingles geraten.

Aus Trotz wird der Liebe abgeschworen und das auch immer wieder kundgetan. Potenzielle Flirtversuche werden so aber im Keim erstickt und die Chancen im Beruf oder in der Freizeit einen Partner zu finden sinken gegen Null.

Mit hohen Erwartungen ruinieren Dauersingles ihre Chancen

Ein gesundes Selbstbewusstsein ist gut! Und wer sich binden möchte, sollte natürlich die Qualitäten des Partners unter die Lupe nehmen. Doch wer die typische eierlegende Wollmilchsau sucht, wird vermutlich ein guter Kandidat für ein Leben als Dauersingle sein.

Die Erwartungen vieler Männer an die perfekte Frau sind vollkommen überzogen. Sie soll möglichst faltenfrei und jung sein, eine zärtliche Liebhaberin, aber auch die perfekte Mutter für die gemeinsamen Kinder. Finanziell ist sie natürlich unabhängig und hat ihre Karriere mit Anfang 20 bereits aufs Limit gebracht. Sie ist anschmiegsam und am besten hat sie keinerlei Ansprüche an ihren Partner.

Doch auch die Frauen sind nicht besser und erwarten oft viel zu viel von ihrem zukünftigen Partner. Hier gilt es zu hinterfragen, wie wichtig einzelne Bedingungen wirklich sind? Muss das Nettoeinkommen bei 5000 Euro monatlich liegen? Ist es wirklich ein K.O-Kriterium, wenn er schon Kinder mit der Ex hat? Muss seine Altersvorsorge im fünfstelligen Bereich liegen? Oder kommt es nicht doch auf ganz andere Dinge an?

„Ich war fürchterlich anspruchsvoll und habe den kleinen, sympathischen Mann von nebenan gar nicht beachtet. Wer nicht mindestens zwei Stufen in der Karriereleiter über mir stand und dabei auch noch richtig gut aussah, wurde von mir nicht beachtet. Wie die meisten Frauen habe ich natürlich Fifty Shades of Grey geschaut und seitdem noch mehr als zuvor darauf gewartet, dass mein unverschämt hübscher, reicher und dominanter Mr. Grey um die Ecke kommt und mich vom Fleck weg heiratet. Er kam nicht und langsam erkenne ich, worauf es im Leben wirklich ankommt.“

Katrin ist ehrlich zu sich selbst und hat sich aus der Hollywood-Blase befreit. Viele Frauen und Männer haben Angst davor, die falsche Entscheidung zu treffen. Eine Partnerschaft soll doch etwas fürs ganze Leben sein. Was, wenn doch noch etwas Besseres kommt? Aus Angst die falsche Wahl zu treffen bleiben manche Singles so lange allein, bis wirklich nichts mehr kommt und sie den Rest des Lebens einsam verbringen müssen.

Einfach nicht die richtigen Personen kennengelernt

Doch die Probleme bei der Partnersuche sind nicht immer hochkomplex, sondern manchmal auch furchtbar profan. Die Wege zweier zueinander passender Personen kreuzen sich einfach nicht. Jeder Mensch hat seine Alltagsroutine, der eine mehr, der andere weniger. Ab einem gewissen Alter verbringen Menschen ihren Tag mit einer Mischung aus Arbeit und Freizeit. Je weniger Abwechslung im Alltag vorhanden ist, desto weniger Chancen gibt es, jemanden kennenzulernen. Und im Freundeskreis zu daten ist außerdem ein Risiko, denn es kann schiefgehen.

„Ich wollte nie mit jemandem anbandeln, mit dem ich befreundet bin. Wenn es dann nicht klappt, ruiniere ich die Clique. Also habe ich mich in meinen Chef verliebt, meinen Zahnarzt, Männer aus dem Fitnessstudio, aber nie jemanden getroffen, wo es wirklich ernste Chancen gegeben hätte. Irgendwann bestand mein Leben auch nur noch aus Arbeit, Freundinnen treffen, zu Hause bleiben und wieder von vorne. Ich hätte vielleicht mehr ausgehen müssen, aber das wollte ich alleine auch nicht.“

Online-Dating als Waffe gegen das Alleinsein

Die Zeiten haben sich geändert. Menschen lernen sich nicht mehr auf der Straße, bei der Arbeit oder im Alltag kennen, sondern im Internet. Dating Apps schießen wie Pilze aus dem Boden und versprechen maximale Erfolge und die große Liebe! Und tatsächlich sind diese neuen Wege ein Segen für chronische Singles. Denn das Internet ermöglicht jedem, unabhängig von seinem Status, seiner sexuellen Orientierung oder seinem Alter, auf die Suche nach dem individuellen Traumpartner zu gehen.

Ob Flirtportale, Partnervermittlungen oder Casual-Dating-Seiten, nie war es so leicht das passende Gegenstück für die eigenen Wünsche zu finden. Natürlich spielt es eine große Rolle, die richtige Plattform zu nutzen. Doch ob Anfänger oder Profi, ob Frau oder Mann, ob Mitzwanziger oder Single über 50, das Netz ist die vielversprechendste Option für eine Partnerschaft, die sich in den letzten 20 Jahren entwickelt hat.

„Ich kam mir vor wie Restmüll, als ich mich auf Dating Apps angemeldet habe. Früher habe ich die Leute ausgelacht, die Internetdating nutzen. Mittlerweile bin ich wirklich froh, dass ich mich überwinden konnte. Ich hatte schon drei Dates, aus denen nichts geworden ist. Darüber bin ich aber nicht traurig, sondern sogar froh. Diese Dates haben Spaß gemacht, ich habe mich wieder lebendig gefühlt und es macht mir nichts aus, dass Mr. Right noch nicht dabei war. Ich lege meine Prioritäten nun anders, er muss keinen Benz mehr fahren, ein Golf reicht mir schon aus. Wichtig ist, dass er mich liebt.“

Fazit:

Je länger jemand als Single unterwegs ist, desto größer ist die Gefahr, dass sich dieser Status nicht mehr ändert. Es ist ein Kreislauf, der nur schwer zu durchbrechen ist. Wer auf der Suche nach einem neuen Partner ist, sollte sich grundsätzlich selbst hinterfragen. Woran liegt es wirklich? Sind es die anderen oder hat man selbst vielleicht zu hohe Ansprüche an sich selbst? Dauersingles sind jedenfalls nicht allein, doch sie haben im Internet auf zahlreichen Dating Apps die Möglichkeit, sich mit anderen Singles zusammenzutun und der Einsamkeit die rote Karte zu zeigen.

Welche Dating Seiten sind für Dauersingles empfehlenswert?

Auf diesen Portalen suchen Singles ausschließlich einen Partner für eine feste Beziehung.



Testergebnisse

Die Partnerbörse die Frauen versteht

Lemonswan ist die faire Partnerbörse, die Frauen versteht. Diese Online Dating Plattform geht nämlich auf die Wünsche und Bedürfnisse der Frauen ein. Und wen wundert's: Den Männern gefällt es hier auch, denn sie finden bei Lemonswan viele Frauen mit Spaß am Online Dating.

Eine der größten und bekanntesten Singlebörsen

LoveScout24 gehört zu den ältesten und größten Singlebörsen in Deutschland. Früher hieß das Dating Portal Friendscout24. Die Seite wurde 2016 aber in LoveScout24 umbenannt, um die Suche nach der großen Liebe noch mehr in den Vordergrund zu rücken.

Sehr große und seriöse Partnerbörse

Sie kennen Parship aus der TV Werbung, von Plakaten und vielleicht auch von Erzählungen im Bekanntenkreis. Doch lohnt sich die investierte Zeit und Geld wirklich?

Große und beliebte Partnerbörse für niveauvolle Kontakte

ElitePartner spricht vornehmlich niveauvolle und gebildete Singles an, die zielgerichtet nach einem passenden Partner suchen. Die meisten aktiven Mitglieder sind hier jenseits der 30.

Unsere Empfehlung: Lemonswan
Die Partnerbörse die Frauen versteht

Lemonswan ist die faire Partnerbörse, die Frauen versteht. Diese Online Dating Plattform geht nämlich auf die Wünsche und Bedürfnisse der Frauen ein. Und wen wundert's: Den Männern gefällt es hier auch, denn sie finden bei Lemonswan viele Frauen mit Spaß am Online Dating.



Punktzahlen im Vergleich


Unser Tipp
Unbedingt ausprobieren sollten Sie Lemonswan. In allen Tests gab es viele Punkte und auch bei unseren Nutzern ist das Feedback durchweg positiv. Also unbedingt ausprobieren!

Testergebnisse

Die Partnerbörse die Frauen versteht
9,7

  • Ausgeprägte Privatsphären Features: Jeder Nutzer schaltet seine Fotos selbst frei
  • Es sind mehr Frauen als Männer angemeldet
  • Die Zahl der Nutzer steigt kontinuierlich. Bis jetzt ist das Portal jedoch kleiner als z.B. Parship
  • Die Profile werden erst nach gründlicher Prüfung freigeschaltet
  • Der Bildungshintergrund der Nutzer ist hoch
Eine der größten und bekanntesten Singlebörsen
8,0

  • Große Mitgliederbasis in Deutschland
  • Alle Alters- und Gesellschaftsschichten vertreten
  • Hohe Erfolgsquote
  • Günstigere Preise für das Premium Abo im Vergleich zu anderen Partnerbörsen
  • Ausgereifte Funktionen mit detaillierten Filteroptionen
  • Leicht zu kündigen. Auch online im Portal möglich
  • LoveScout24 Veranstaltet auch Offline Kennenlern-Events für Mitglieder
  • Das „Connect-Paket“ ermöglicht auch die Kontaktaufnahme durch Nicht-Premiummitglieder
Sehr große und seriöse Partnerbörse
7,7

  • Akademikeranteil größer als 50% (das konnten wir nicht überprüfen, da Angaben im Profil natürlich von der Realität abweichen können)
  • Anteil von Männern und Frauen ist ausgewogen (wenn man sich auf die Profilangaben verlässt)
  • Jeden Tag melden sich viele neue Nutzer an
  • Allen Nutzern steht ein kostenloser Ratgeber zur Verfügung
  • Kostenloses Forum für die Nutzer zum Erfahrungsaustausch
  • Parship verzichtet auf das schnelle „Swipen“ und bietet damit mehr Zeit für die Profilbetrachtung
Große und beliebte Partnerbörse für niveauvolle Kontakte
5,6

  • Überdurchschnittlich hoher Akademikeranteil
  • Diskrete Nutzung möglich
  • Guter Datenschutz, TÜV-zertifiziert
  • Keine Fakeprofile im Test gefunden
  • Sehr freundlicher und schnell antwortender Kundenservice