Lemonswan Erfahrungen: Welche Singles findet man hier und wie schnell kann man sich verlieben?

Lemonswan stammt aus der Feder des Arne Kahlke, der seinerzeit auch ElitePartner zum Leben erweckt hat. Eine neue Partnerbörse also, bei der sich die (selbsternannte) Creme de la Creme die Klinke in die Hand gibt? Justine hat ihre eigenen Lemonswan Erfahrungen gemacht und findet hier lÀngst nicht alles wunderbar. Trotzdem sieht sie bei Lemonswan viel Potential bei ihrer Partnersuche.

Justine ist mit ihren 36 Jahren eine gestandene Frau, die mit beiden Beinen im Berufsleben steht, keine Kinder möchte und sich nach einer Partnerschaft sehnt. Sie weiß was sie will, möchte reisen, kulturellen Austausch erleben und sucht einen Partner auf Augenhöhe. Sie hat sich fĂŒr Lemonswan entschieden, weil sie sich hier einen ebenbĂŒrtigen Partner erhofft.

„Ich weiß was ich will und ich will nicht jeden Abend vor dem Fernseher sitzen mit Dosenbier und Nudeln aus der Packung. Ich möchte ausgehen, die Welt sehen, ferne LĂ€nder erobern und das am liebsten mit einem Partner an meiner Seite. Mir gefiel die Idee von Lemonswan, niveauvolle, gebildete Singles anhand eines wissenschaftlich fundierten Testverfahrens zusammenzubringen. Mein Partner muss unbedingt geistig auf meiner Stufe sein. Ich kann mich nicht mit jemandem austauschen, der nicht meinen Horizont hat.“

Justine denkt hier in starken Klischees. Sie geht davon aus, dass sich „Nicht-Akademiker“ grundsĂ€tzlich nur von Dosenbier und Nudeln ernĂ€hren, wĂ€hrend kulinarische GenĂŒsse und Kultur der „Elite“ vorbehalten ist. Vielleicht erkennt sie eines Tages, dass der geistige Horizont nicht ausschließlich durch einen Studiengrad gebildet wird.

Lemonswan Erfahrungen: Hier sucht, wer sich binden möchte

Sie sind zwischen 25 und 50 Jahren, die Singles, die sich bei Lemonswan den TĂŒrstehern stellen. Denn hier kommt lĂ€ngst nicht jeder rein! Etwa 75 Prozent aller Profile werden freigegeben, die anderen 25 Prozent werden wieder gelöscht. Lemonswan steht fĂŒr eine sichere Umgebung und setzt auf Klasse, statt Masse. Wer nicht ins Konzept passt wird aussortiert. Das soll zum einen das Niveau hochhalten, zum anderen aber auch vor Fakes schĂŒtzen.

„Ich habe studiert, bin schon viel gereist und habe mich weitergebildet. Diesen Bildungsstand möchte ich nicht nur im Beruf, sondern auch in meiner Partnerschaft genießen und leben können. Mir wĂ€re es unangenehm, wenn mein Partner im Urlaub nicht in der Lage wĂ€re sein Essen in der Landessprache zu bestellen. Doch meine bisherigen Kontakte bei Lemonswan konnten mich nicht einmal fehlerfrei in ihrer Muttersprache kontaktieren.“

Hohe AnsprĂŒche an potenzielle Partner

Die 2017 an den Start gegangene Partnervermittlung arbeitet nach einem wissenschaftlichen Vermittlungsprinzip. Hinter den ca. 120 Fragen, die im Persönlichkeitstests gestellt werden, verbirgt sich ein Ă€hnliches Prinzip wie bei Parship und Elitepartner. Es werden Fragen zur Person, zu den Vorstellungen und AnsprĂŒchen gestellt, anschließend mĂŒssen noch einige Angaben zum Wunschpartner gemacht werden. Und diese Angaben haben es in sich, denn insbesondere die Damenwelt hĂ€lt sich mit WĂŒnschen an den potenziellen Partner nicht zurĂŒck.

Er soll gut aussehen, gebildet sein, ein gutes Einkommen haben, charakterlich stets vorbildlich agieren und im Idealfall hat er keine Vergangenheit, keine Ex-Freundin oder Frau und schon gar kein Kind. Ein akademischer Grad ist natĂŒrlich Grundvoraussetzung. So die SuchwĂŒnsche vieler Frauen bei Lemonswan. Bei den Herren stehen Optik und Vorzeigbarkeit im Vordergrund. NatĂŒrlich trifft das nicht auf alle Nutzerinnen und Nutzer von Lemonswan zu, es gibt auch hier die echten Charaktermenschen, die sich nach einem Partner fĂŒr die Zukunft sehnen.

„Ja, ich habe hohe AnsprĂŒche, aber ich bin mir selbst etwas Wert. Ich habe frĂŒher weniger auf den akademischen Grad meiner Umgebung geachtet und bin damit nicht glĂŒcklich geworden. Abgesehen davon, möchte ich meinen Partner auch ohne Scham meiner Familie vorstellen können. Und insbesondere mein Vater legt viel Wert auf den beruflichen Status.“

Justine ist es wichtig, dass ihr Partner vorzeigbar ist und er zu ihrem Lebensstil passt. Im Gegenzug bietet sie ihm ein attraktives Äußeres, ein solides Elternhaus und die Option auf eine langfristige Partnerschaft. Wie langfristig solch oberflĂ€chliche Arrangements sind, bei denen Status mehr Wert ist als Charakter ist fraglich, doch die Nachfrage ist definitiv da.

Lemonswan Inside Test: Wirklich nur Akademiker?

Ein Portal fĂŒr Frauen und MĂ€nner mit Niveau, der Akademikeranteil liegt bei ca. 60-70 Prozent? Ähnlich hoch wie bei Parship und Elitepartner. Doch dann wĂ€re da noch die Möglichkeit, dass Studenten, Auszubildende und Alleinerziehende sich die Mitgliedschaftskosten sparen können. Ein Nachweis ĂŒber das laufende Studium oder die Ausbildung sorgt dafĂŒr, dass die betreffenden Personen sich kostenlos alle Premium-Funktionen freischalten lassen können.  Dies ist eine faire Geste der Lemonswan-Macher an alle Singles mit niedrigeren EinkĂŒnften.

Niemand wird mit einem akademischen Grad geboren und zumindest Studenten sind auf dem besten Weg einmal einen solchen zu erlangen. FĂŒr Alleinerziehende und Auszubildende ist das Angebot eine gute Alternative zu Parship und Co., denn dort gibt es diese Sonderregelung nicht. Und die Kosten der klassischen Partnerportale sind bei einem geringen Budget nicht stemmbar. Das erhöht die Vielfalt der auf Lemonswan aktiven Nutzer und bringt vielleicht Singles zusammen, die sonst nicht zueinander gefunden hĂ€tten.

„Ich habe nicht den Eindruck, dass der Akademikergrad bei Lemonswan besonders hoch ist. Mich schrieben stĂ€ndig MĂ€nner an, die sich trotz meiner expliziten WĂŒnsche nach einem gewissen Bildungsgrad fĂŒr den geeigneten Partner fĂŒr mich hielten. Was soll das? Ich weiß nun einmal was ich will und dazu gehört ein gewisser Status!“

Auch „elitĂ€re“ Partnervermittlungen sind keine Ansammlung von Titeln und Berufsbezeichnungen, sondern letztlich eine Community voller Menschen. Schlussendlich gibt es auch kein Verbot fĂŒr Handwerker, VerkĂ€ufer oder Altenpfleger, ĂŒber genau diese Plattform nach der großen Liebe zu suchen. Schließlich heißt es immer: „Singles mit Niveau“ und das persönliche Niveau ist nicht von einem Bildungsgrad abhĂ€ngig.

Der lohnende zweite Blick, auch ĂŒber die eigenen Vorgaben hinweg, kann sich bei Lemonswan durchaus lohnen. Denn hinter so manchem „Durchschnittsmenschen“, versteckt sich vielleicht Mrs. Oder Mr. Right.

GĂŒnstiger als Parship, geringere Mitgliederzahl

Wer sich bei Lemonswan anmeldet und nicht gerade zur Gruppe der Studenten, der Azubis oder der Alleinerziehenden gehört, muss in die Tasche greifen. Es gibt keine Kontaktmöglichkeiten ohne Premium-Mitgliedschaft, was ein Teil der Mitglieder bereits aus dem Rennen wirft. Die Kosten sind geringer als bei Elitepartner oder Parship, die beide zu den Flaggschiffen der Datingbranche gehören. Doch das trifft auch auf die PartnervorschlĂ€ge bzw. die Mitgliederanzahl zu. Bei den ganz Großen erhĂ€ltst du deutlich mehr KontaktvorschlĂ€ge, greifst dafĂŒr aber auch tiefer in die Tasche. Die Zahlungsbereitschaft wird von den Lemonswan Singles vorausgesetzt, schließlich steht hier eine Partnerschaft auf dem Spiel.

„Mir war klar, dass ich bezahlen muss. Der Preis ist fĂŒr mich völlig in Ordnung. Ich wĂŒrde prinzipiell zu niemandem Kontakt aufnehmen, der nicht bereit ist, die Mitgliedschaft zu bezahlen oder es finanziell nicht kann. Da wird mir doch sofort suggeriert, dass mein potenzieller Partner auf schmalem Fuß leben muss.“

Lemonswan bietet verschiedene Pakete an, je lĂ€nger die Laufzeit, desto gĂŒnstiger der Monatspreis. Gezahlt wird allerdings immer fĂŒr die komplette Laufzeit. FĂŒr die meisten Singles lohnt sich die Investition in die langfristige Mitgliedschaft, denn eine durchschnittliche Onlinepartnersuche dauert zwischen neun Monaten und einem Jahr.

Das Lemonswan Fazit nach 14 Tagen

Justines Lemonswan Erfahrungen sind nach 14 Tagen noch gemischt, aber sie sieht Potential. Sie hat hohe AnsprĂŒche an ihren potenziellen Partner und hat bislang noch niemanden kennengelernt, der diese erfĂŒllen kann. Dennoch gibt sie dem Portal eine Chance, nicht zuletzt, weil ihre Mitgliedschaft noch einige Monate lĂ€uft. Ihre bisherigen Erfahrungen hat sie in einer Pro- und Contraliste zusammengefasst:

Pro:

  • Hoher Anteil an Akademikern (mehr als 70 Prozent)
  • Die meisten MĂ€nner gehören zu den Besserverdienern
  • Frauen erhalten zahlreiche Nachrichten
  • Wissenschaftlich fundiertes Matching-System
  • FĂŒr Studenten und Azubis, sowie Alleinerziehende kostenfrei nutzbar

Contra:

  • Nichtakademiker haben nicht bei jedem eine Chance
  • Ca. 25 Prozent der Neuanmeldungen werden von Lemonswan aussortiert
  • Bildungsniveau korreliert oft mit dem Jahreseinkommen

Ist Lemonswan wirklich nur etwas fĂŒr elitĂ€re Singles?

Justine ist das Paradebeispiel einer Frau, die eine elitĂ€re Singlebörse fĂŒr die Partnersuche nutzt. Sie sucht einen gut gestellten Partner mit gehobenem Einkommen, akademischem Bildungsgrad und ohne Kinder. Sie möchte sich nicht die MĂŒhe machen erst den Charakter kennenzulernen, wenn die Voraussetzungen nicht stimmen, nimmt sie gar nicht erst Kontakt auf. Wer anhand solcher Kriterien auf Partnersuche geht, ist bei Lemonswan nicht optimal aufgehoben. Wer „einfach“ nach netten, bodenstĂ€ndigen Singles sucht, kann mit Lemonswan erfahrungsgemĂ€ĂŸ aber viel Freude haben.

Generell ist das Niveau der Singles recht gut, was aber nicht immer mit dem Bildungsgrad zu tun hat. Es gibt auch viele „normale“ Menschen, die nach der Schule eine Ausbildung, statt einem Studium begonnen haben. Die Mischung ist in Ordnung, wenngleich der Akademikeranteil immer wieder hervorgehoben wird. Ganz grundsĂ€tzlich gilt bei der Partnersuche, dass die Nadel im Heuhaufen schwerer zu finden ist als ein gut duftender Grashalm.

Welche Alternativen gibt es zu Lemonswan?

Hier ein Vergleich von Lemonswan mit anderen Partnerbörsen.



Testergebnisse

Die Partnerbörse die Frauen versteht

Lemonswan ist die faire Partnerbörse, die Frauen versteht. Diese Online Dating Plattform geht nĂ€mlich auf die WĂŒnsche und BedĂŒrfnisse der Frauen ein. Und wen wundert's: Den MĂ€nnern gefĂ€llt es hier auch, denn sie finden bei Lemonswan viele Frauen mit Spaß am Online Dating.

Eine der grĂ¶ĂŸten und bekanntesten Singlebörsen

LoveScout24 gehört zu den Ă€ltesten und grĂ¶ĂŸten Singlebörsen in Deutschland. FrĂŒher hieß das Dating Portal Friendscout24. Die Seite wurde 2016 aber in LoveScout24 umbenannt, um die Suche nach der großen Liebe noch mehr in den Vordergrund zu rĂŒcken.

Sehr große und seriöse Partnerbörse

Sie kennen Parship aus der TV Werbung, von Plakaten und vielleicht auch von ErzÀhlungen im Bekanntenkreis. Doch lohnt sich die investierte Zeit und Geld wirklich?

Große und beliebte Partnerbörse fĂŒr niveauvolle Kontakte

ElitePartner spricht vornehmlich niveauvolle und gebildete Singles an, die zielgerichtet nach einem passenden Partner suchen. Die meisten aktiven Mitglieder sind hier jenseits der 30.

Unsere Empfehlung: Lemonswan
Die Partnerbörse die Frauen versteht

Lemonswan ist die faire Partnerbörse, die Frauen versteht. Diese Online Dating Plattform geht nĂ€mlich auf die WĂŒnsche und BedĂŒrfnisse der Frauen ein. Und wen wundert's: Den MĂ€nnern gefĂ€llt es hier auch, denn sie finden bei Lemonswan viele Frauen mit Spaß am Online Dating.



Punktzahlen im Vergleich


Unser Tipp
Unbedingt ausprobieren sollten Sie Lemonswan. In allen Tests gab es viele Punkte und auch bei unseren Nutzern ist das Feedback durchweg positiv. Also unbedingt ausprobieren!

Testergebnisse

Die Partnerbörse die Frauen versteht
9,7

  • AusgeprĂ€gte PrivatsphĂ€ren Features: Jeder Nutzer schaltet seine Fotos selbst frei
  • Es sind mehr Frauen als MĂ€nner angemeldet
  • Die Zahl der Nutzer steigt kontinuierlich. Bis jetzt ist das Portal jedoch kleiner als z.B. Parship
  • Die Profile werden erst nach grĂŒndlicher PrĂŒfung freigeschaltet
  • Der Bildungshintergrund der Nutzer ist hoch
Eine der grĂ¶ĂŸten und bekanntesten Singlebörsen
8,0

  • Große Mitgliederbasis in Deutschland
  • Alle Alters- und Gesellschaftsschichten vertreten
  • Hohe Erfolgsquote
  • GĂŒnstigere Preise fĂŒr das Premium Abo im Vergleich zu anderen Partnerbörsen
  • Ausgereifte Funktionen mit detaillierten Filteroptionen
  • Leicht zu kĂŒndigen. Auch online im Portal möglich
  • LoveScout24 Veranstaltet auch Offline Kennenlern-Events fĂŒr Mitglieder
  • Das „Connect-Paket“ ermöglicht auch die Kontaktaufnahme durch Nicht-Premiummitglieder
Sehr große und seriöse Partnerbörse
7,7

  • Akademikeranteil grĂ¶ĂŸer als 50% (das konnten wir nicht ĂŒberprĂŒfen, da Angaben im Profil natĂŒrlich von der RealitĂ€t abweichen können)
  • Anteil von MĂ€nnern und Frauen ist ausgewogen (wenn man sich auf die Profilangaben verlĂ€sst)
  • Jeden Tag melden sich viele neue Nutzer an
  • Allen Nutzern steht ein kostenloser Ratgeber zur VerfĂŒgung
  • Kostenloses Forum fĂŒr die Nutzer zum Erfahrungsaustausch
  • Parship verzichtet auf das schnelle „Swipen“ und bietet damit mehr Zeit fĂŒr die Profilbetrachtung
Große und beliebte Partnerbörse fĂŒr niveauvolle Kontakte
5,6

  • Überdurchschnittlich hoher Akademikeranteil
  • Diskrete Nutzung möglich
  • Guter Datenschutz, TÜV-zertifiziert
  • Keine Fakeprofile im Test gefunden
  • Sehr freundlicher und schnell antwortender Kundenservice