Plenty of Fish: Bekannte US Dating Seite, nun auch in Deutschland. Wie gut ist sie wirklich?


40%

(40/100 Punkten)


Eine in USA bekannte und beliebte Dating Seite, die nun auch in Deutschland verfügbar ist. Leider hierzulande noch unbekannt und somit nicht so groß wie in den USA.
Große US Dating Seite
sagt Ben

Sven ist 30 Jahre alt, seit zwei Jahren geschieden und nun auf der Suche nach einer ehrlichen, humorvollen und liebevollen Frau. Er ist bescheiden, hat kein übermäßig großes Einkommen, aber ein solides Auskommen.

Als er erfährt, dass Plenty of Fish, eine sehr gehypte und in Amerika verbreitete Dating-Plattform, auch in Deutschland seit 2010 kostenlos zur Verfügung steht, beschließt er sein Glück darüber zu versuchen, doch mit welchem Erfolg?

Was ist das Erfolgsgeheimnis hinter Plenty of Fish (kurz POF)?

Die Algorithmen der Dating Seiten sollen streng drauf achten, dass die Chemie zwischen zwei potentiellen „Matches“ wirklich stimmt.

Ein Chemistry-Test ermöglicht neuen Nutzern ihre Persönlichkeit zu entdecken. Es werden fünf Bereiche abgefragt, darunter die gesellschaftlichen Einstellungen, der Familiensinn, die Selbstkontrolle, die Unbeschwertheit und das Selbstbewusstsein.

Doch funktioniert das Konzept, was in den USA sogar von Stars wie Lady Gaga beworben wurde? Oder lohnt sich die Anmeldung bei Plenty of Fish im Deutschland überhaupt nicht?

In diesem Beitrag erfährst du, wie Plenty of Fish in Deutschland bei unserem Test funktioniert hat.

„Ich habe zufällig etwas über POF in einem Online-Magazin gelesen und mir gedacht, dass ich das einfach mal ausprobieren sollte. Ich muss sagen, dass mich das Design im ersten Moment schon abgeschreckt hat. Aber es kommt ja nicht auf die Optik an, sondern auf das Innere! Dennoch muss ich sagen, dass ich es etwas schade finde, dass hierzulande so wenige aktive Mitglieder angemeldet zu sein scheinen. Mir werden teilweise sogar Personen vorgeschlagen, die aus Vancouver stammen. Was soll das? Davon habe ich nichts.“



Plenty of Fish im Vergleich

Die Partnerbörse die Frauen versteht

Lemonswan ist die faire Partnerbörse, die Frauen versteht. Diese Online Dating Plattform geht nämlich auf die Wünsche und Bedürfnisse der Frauen ein. Und wen wundert's: Den Männern gefällt es hier auch, denn sie finden bei Lemonswan viele Frauen mit Spaß am Online Dating.

Eine der größten und bekanntesten Singlebörsen

LoveScout24 gehört zu den ältesten und größten Singlebörsen in Deutschland. Früher hieß das Dating Portal Friendscout24. Die Seite wurde 2016 aber in LoveScout24 umbenannt, um die Suche nach der großen Liebe noch mehr in den Vordergrund zu rücken.

Sehr große und seriöse Partnerbörse

Sie kennen Parship aus der TV Werbung, von Plakaten und vielleicht auch von Erzählungen im Bekanntenkreis. Doch lohnt sich die investierte Zeit und Geld wirklich? Wie sehen die tatsächlichen Erfahrungen aus?

Bekannteste Sexdating App in Deutschland

C-date ist zweifelsfrei die bekannteste Sexdating App in Deutschland! Die Webseite und die dazugehörige App wurden für Frauen und Männer konzipiert, die auf der Suche nach vollkommen unverbindlichen Sex-Abenteuern oder Affären sind.

Beliebte Dating Seite für Singles über 50

Zweisam.de verkuppelt Singles im besten Alter (Ü50), die auf der Suche nach einer echten und ernsthaften Beziehung sind.


Plenty of Fish Vorteile

  • Komplett kostenlos nutzbar

  • Viele Partnervorschläge

  • Komplexer Partnerschaftstest mit guter Analyse

  • Zuverlässiger Support

  • App vorhanden für mobile Nutzung


Plenty of Fish Nachteile

  • Chaotischer Seitenaufbau im Web

  • Portal ist in die Jahre gekommen

  • Viele Fakes

  • Zu langsame Reaktionen auf Fakes


POF: Gutes Konzept, wenig Schutz vor Fakes

„Ich finde die Möglichkeiten, die Plenty of Fish bietet, grundsätzlich interessant. Mich nervt aber der Anteil an Fakes ganz gewaltig. Wenn ich meine Nachrichten checke, habe ich fast jeden Tag irgendein Anschreiben von einer scheinbar heißen Frau, die mir einen Link zu einem anderen Portal schickt. Dort soll ich mich anmelden, um sie kennenzulernen. Natürlich kostenpflichtig. Wenn ich die Profile melde, werden sie im Schnitt nach 48 Stunden gelöscht, tauchen dann aber direkt wieder auf. Das ist ziemlich störend, denn man freut sich schließlich, wenn der Briefkasten eine „1“ anzeigt.“

Die Fake-Problematik ist den Machern von Plenty of Fish durchaus bekannt. Durch die kostenlose Nutzbarkeit inklusive des Nachrichtenversands, versuchen Lockvögel mit kostenpflichtigen Links User abzuwerben und sie zu einer Anmeldung auf einem anderen, unseriösen Portal zu bewegen. Solche Nachrichten solltest du immer direkt löschen und gar nicht darauf reagieren.

Anschließend meldest du das Profil beim Support, der sich tatsächlich auch in Deutschland vorbildlich um solche Meldungen kümmert. Dauerhaft wäre es aber angebracht, hier ein Schutzkonzept zu entwickeln, was die Anmeldung von Fakes gar nicht erst ermöglicht. Denn die Enttäuschung ist natürlich groß, wenn bei einer neuen Nachrichten im Postkasten, wieder nur eine Fake-Mail dahintersteckt.


Unsere Empfehlung: Lemonswan
Die Partnerbörse die Frauen versteht

Lemonswan ist die faire Partnerbörse, die Frauen versteht. Diese Online Dating Plattform geht nämlich auf die Wünsche und Bedürfnisse der Frauen ein. Und wen wundert's: Den Männern gefällt es hier auch, denn sie finden bei Lemonswan viele Frauen mit Spaß am Online Dating.



Komplexe Anmeldung bremst etwas aus

„Ich wundere mich, dass Fakes bereit sind, die komplexe Anmeldung überhaupt mitzumachen, nur um Werbung zu schalten. Ich habe fast 50 Minuten gebraucht, bis ich endlich offizielles Mitglied bei Plenty of Fish war.

Am längsten hat der Persönlichkeitsfragebogen gedauert. Hier fand ich es nervig, dass ich keine Pause machen konnte. Und teilweise wurden sehr skurrile Fragen gestellt, wie beispielsweise über das Verhältnis meiner Eltern zueinander. Was hat das mit meiner Partnersuche zu tun? Gut fand ich die ausführliche Persönlichkeitsanalyse, die ich per E-Mail bekommen habe.“

Tatsächlich versucht Plenty of Fish mit dem Persönlichkeitstest ein ähnliches Angebot wie Parship auf die Beine zu stellen. Die Partnervorschläge werden anhand der Ergebnisse unterbreitet und sollen möglichst gut zu den eigenen Interessen passen. Ein Teil des Persönlichkeitstests wird auch zeitgleich für die Gestaltung des Profils genutzt.

Der Profilaufbau selbst ist recht unkompliziert, nachdem der Test durchgeführt wurde. Es ist Pflicht mindestens ein Bild hochzuladen. Ansonsten haben Basis-Member die Möglichkeit, bis zu acht Fotos hochzuladen und Premium-Mitglieder können die doppelte Menge an Fotos ins Profil stellen.



Plenty of Fish Erfolgschancen: Nachrichten werden zu oft ignoriert

Erster Eindruck: Viel zu viele Nachrichten werden ignoriert:

„Ich verschicke keine Nacktfotos, ich kann mich höflich ausdrücken und ich würde mich selbst als tageslichttauglich bezeichnen. Meine Nachrichten, die ich verschicke, werden von den Frauen  bei POF aber dennoch fast immer ignoriert. Ich weiß nicht, woran es liegt. Es ist gut, dass der Versand komplett kostenlos ist, so ärgere ich mich wenigstens nicht so sehr. Darüber hinaus kann ich auch Geschenke versenden, doch auch darauf folgt fast keine Reaktion. Wenn ich schätzen müsste, habe ich bei 50 versendeten Nachrichten etwa drei Antworten bekommen. Da verlässt einen schon mal der Mut.“

Was für Sven in Form von wenigen Nachrichten ein echter Misserfolg ist, erleben viele Frauen bei POF umgekehrt. Sie erhalten täglich hunderte Nachrichten und können sich irgendwann kaum noch darauf fokussieren, interessante Menschen herauszufiltern. Das ist wohl einer der Gründe, warum viele Frauen gar nicht mehr in der Lage sind, alle ihre neuen Nachrichten überhaupt zu lesen.

Es wird bei der Kontaktaufnahme eindeutig klar, dass POF auf Masse statt Klasse setzt. Ein Konzept, was leider für viele Enttäuschungen sorgt. Es muss auch erwähnt werden, dass das Niveau der Nachrichten nicht immer besonders hoch ist. So erhalten weibliche Mitglieder sehr oft Mails, die unter die Gürtellinie zielen und sich nur mit einem Thema beschäftigen.

Sichere Antworten? Gibt es bezahlte Fakes?

„Ja, Plenty of Fish bietet eine Premium-Version an und ich finde das in Ordnung. Warum sollte ich nicht bezahlen, wenn ich mich irgendwo wirklich wohl fühle. Was mich aber irritiert ist, dass die Premium-Version eine Funktion beinhaltet, die sich „sichere Antwort“ nennt. Profile werden in diesem Modus markiert, wenn die Inhaberin antworten wird. Woher aber will POF das denn wissen? Handelt es sich hier etwa um moderierte Profile, die garantiert auf meine Nachrichten antworten? Das war mir sehr suspekt.“

Eine gute Frage, die Sven hier stellt. Tatsächlich stellt POF seinen männlichen VIPs einige Profile in Aussicht, die garantiert auf Nachrichten antworten. Ob es sich hierbei um Fakes handelt, kann leider nicht nachgewiesen werden. Du solltest aber eine gewisse Vorsicht walten lassen, wenn du ein solches Profil anschreibst.


Unser Tipp
Unbedingt ausprobieren sollten Sie Lemonswan. In allen Tests gab es viele Punkte und auch bei unseren Nutzern ist das Feedback durchweg positiv. Also unbedingt ausprobieren!

Das Plenty of Fish Fazit nach 14 Tagen

Sven hat seine ersten 14 Tage bei Plenty of Fish als Basis-Mitglied hinter sich gebracht und sich danach entschieden, die günstige Premium-Mitgliedschaft auszuprobieren. Er ist sich noch nicht sicher, ob ihn das Konzept der Plattform wirklich überzeugt. Tatsächlich gibt es einige Vor- und Nachteile, die es abzuwägen gilt.

Ist Plenty of Fish der perfekte Pool für die große Liebe?

„Ich bin mir nicht sicher, ob mich POF langfristig in die Arme meiner Traumfrau treiben wird. Dennoch habe ich mich entschieden, es nun einmal als Premium-Mitglied zu versuchen. Mit knapp 80 Euro für acht Monate mache ich nichts falsch und kann mein Profil in Szene setzen, Geschenke versenden und einiges mehr. Mal sehen, ob ich im Endeffekt von der Mitgliedschaft profitieren werde.“

Plenty of Fish ist in den USA ein echter Hype, in Deutschland aber eher unter dem Radar. Kaum ein Single hat die Plattform auf dem Schirm, wenn es darum geht sich zu verlieben.

Die größte Schwäche ist, dass POF nicht nur für Singles mit Partnerschaftswunsch, sondern auch für Singles auf der Suche nach erotischen Dates gemacht ist. So kann es vor allem für Frauen sehr lange dauern, bis sie ein passendes Gegenstück gefunden haben. Durch die kostenlose Nutzbarkeit kann man es aber durchaus einfach mal ausprobieren. Ob die Premium-Mitgliedschaft wirklich nötig ist, lässt sich abschließend nicht beurteilen. Wer bereit ist zu investieren und ernsthaft nach einer Partnerschaft sucht, sollte eine andere Plattform dafür wählen.

Punktzahlen im Vergleich


Testergebnisse

Die Partnerbörse die Frauen versteht
9,7

  • Ausgeprägte Privatsphären Features: Jeder Nutzer schaltet seine Fotos selbst frei
  • Es sind mehr Frauen als Männer angemeldet
  • Die Zahl der Nutzer steigt kontinuierlich. Bis jetzt ist das Portal jedoch kleiner als z.B. Parship
  • Die Profile werden erst nach gründlicher Prüfung freigeschaltet
  • Der Bildungshintergrund der Nutzer ist hoch
Eine der größten und bekanntesten Singlebörsen
8,0

  • Große Mitgliederbasis in Deutschland
  • Alle Alters- und Gesellschaftsschichten vertreten
  • Hohe Erfolgsquote
  • Günstigere Preise für das Premium Abo im Vergleich zu anderen Partnerbörsen
  • Ausgereifte Funktionen mit detaillierten Filteroptionen
  • Leicht zu kündigen. Auch online im Portal möglich
  • LoveScout24 Veranstaltet auch Offline Kennenlern-Events für Mitglieder
  • Das „Connect-Paket“ ermöglicht auch die Kontaktaufnahme durch Nicht-Premiummitglieder
Sehr große und seriöse Partnerbörse
7,7

  • Akademikeranteil größer als 50% (das konnten wir nicht überprüfen, da Angaben im Profil natürlich von der Realität abweichen können)
  • Anteil von Männern und Frauen ist ausgewogen (wenn man sich auf die Profilangaben verlässt)
  • Jeden Tag melden sich viele neue Nutzer an
  • Allen Nutzern steht ein kostenloser Ratgeber zur Verfügung
  • Kostenloses Forum für die Nutzer zum Erfahrungsaustausch
  • Parship verzichtet auf das schnelle „Swipen“ und bietet damit mehr Zeit für die Profilbetrachtung
Bekannteste Sexdating App in Deutschland
7,6

  • Für Frauen ist die Mitgliedschaft vollkommen kostenlos
  • Du entscheidest, wem du dein eigenes Bild freischalten möchtest
  • Frauenquote ist hoch, was die Chancen deutlich erhöht
  • Community überzeugt mit Aktivität
Beliebte Dating Seite für Singles über 50
7,1

  • Ideal für Singles über 50
  • Veranstaltet auch Offline Events für Premium-Nutzer
  • Große und Aktive Community mit Singles im besten Alter
  • Seriöser und bekannter Betreiber


Nutzerwertungen und Nutzerfeedback

Durchschnittliche Nutzerwertung
0
Noch keine Bewertungen vorhanden