Die 10 beliebtesten Dating Seiten Deutschlands

Online-Dating ist in aller Munde! Wer sich verlieben möchte und im Alltag noch nicht sein Glück gefunden hat, der nutzt heutzutage immer häufiger eine der zahlreichen Dating Plattformen, um Mrs. oder Mr. Right kennenzulernen.

Und tatsächlich sind die Erfolgsquoten hoch, allerdings nur, wenn du die richtige Dating Seite für dich findest.

Wir verraten dir, welches die zehn beliebtesten Dating Seiten Deutschland sind und was diese wirklich auszeichnet.



Testergebnisse


Diese Top 10 Dating Seiten muss du kennen

Parship – der Anbieter mit den 11 Minuten

Jeder hat schon einmal die Werbung von Deutschlands größter Partnervermittlung Parship gehört oder gesehen, stimmts? „Ich parshippe jetzt“, ist längst ein Slogan, so bekannt wie die Erdnüsse von Ültje.

Aber funktioniert es mit dem parshippen auch wirklich?

Bei 40 Prozent der Nutzer schon, wie die Erfolgsquoten besagen (Mehr zu Parship Erfahrungen hier).

5,4 Millionen Mitglieder, 51 Prozent Frauenanteil, Altersschwerpunkt zwischen 25 und 40 Jahren – so viel zu den Eckdaten bei Parship. Geeignet für Heteros, denn für homosexuelle Suchen gibt es extra GayParship, mit gleichem Konzept und ähnlich hohen Erfolgen.

Parship funktioniert nach einem wissenschaftlichen Vermittlungsprinzip. Wenn du dich anmeldest, füllst du einen Fragebogen aus, der locker 20 – 30 Minuten Zeit in Anspruch nimmt. Hier geht es darum herauszufinden, was für ein Partnertyp du bist. Anhand deiner individuellen Ergebnisse ermittelt Parship dann Partnervorschläge für dich. Und zu denen wiederum kannst du dann Kontakt aufnehmen.

Parship ist kostenpflichtig, ohne Premium-Mitgliedschaft kannst du hier niemanden kennenlernen. Frauen und Männer zahlen die gleichen Preise, hier wird auch nicht nach Alter unterschieden, wie es zum Beispiel bei Tinder der Fall ist.

Die wichtigsten Eckdaten zu Parship im Schnellcheck:

Singles: Rund 5.400.000 Singles aus Deutschland angemeldet

Frauenanteil: ca. 51 % weibliche Mitglieder

Schwerpunkt: AusschlieĂźlich Suche nach Beziehungen

Geeignet für: Singles, die eine Partnerschaft möchten

Nicht geeignet fĂĽr: Menschen, auf der Suche nach einem One-Night-Stand

Preis-Niveau: €€€€ von €€€€€ (Detail zu den Parship Kosten hier).

Elitepartner – Eine Dating Seite nicht nur für Akademiker

Trifft sich hier die Elite?

Zu 70 Prozent findest du bei Elitepartner tatsächlich nur Akademiker, doch auch als Single mit einem hohen Bildungsniveau bist du hier willkommen. Tatsächlich legen die rund 3,8 Millionen Singles wert auf einen gehobenen Status und auf gepflegte Umgangsformen. Die Erfolgsquote ist laut Statistiken minimal geringer als bei Parship, allerdings ebenfalls ziemlich hoch (Mehr zu Elitepartner Erfahrungen hier).

Der Altersschwerpunkt dieser Dating Seite liegt zwischen 18 und 35 Jahren, doch auch ältere Singles finden sich hier. Bei Elitepartner wird überwiegend nach einer heterosexuellen Partnerschaft gesucht, es gibt aber auch einige wenige Gay-Singles. Eine Empfehlung für Gays würden wir aber aufgrund der geringen Resonanz nicht aussprechen (Unsere Empfehlungen für Gays sind hier)

Auch Elitepartner arbeitet mit einem wissenschaftlichen Fragebogen, um den Persönlichkeitstyp festzustellen. Die Partnervorschläge werden anhand der Ergebnisse unterbreitet, die Kontaktaufnahme erfolgt durchs Mitglied selbst.

Es ist nicht möglich, mit anderen Singles Kontakt aufzunehmen, die freie Suche funktioniert bei Elitepartner nicht. Eine Premium-Mitgliedschaft ist auch hier erforderlich, da du sonst keine Nachrichten verschicken oder beantworten kannst.

Die wichtigsten Eckdaten zu Elitepartner im Schnellcheck:

Singles: Rund 3.800.000 Singles aus Deutschland angemeldet

Frauenanteil: ca. 55 % weibliche Mitglieder

Schwerpunkt: AusschlieĂźlich Suche nach Beziehungen

Geeignet fĂĽr: Singles mit hohem Bildungsniveau

Nicht geeignet fĂĽr: Menschen, die erotische Dates suchen

Preis-Niveau: €€€€€ von €€€€€

Lemonswan – der beliebte Newcomer

Mit knapp 400.000 Singles ist Lemonswan ein Newcomer, der bereits auf dem aufstrebenden Ast sitzt.

2017 ging dieses Dating Portal an den Start, die sich selbst als besonders frauenfreundlich bezeichnet. Hier entscheiden Türsteherinnen darüber, wer als neuer männlicher Single eintreten darf und wer nicht.

Mit einem Frauenanteil von 56 Prozent scheint sich das Konzept zu bewähren, Frauen fühlen sich hier wohl. Der Altersschwerpunkt liegt zwischen 25 und 34 Jahre, wenige Singles sind jünger, einige aber älter. Homosexuelle Suchen sind hier zwar möglich, aber die Anzahl ist geringer als die Zahl der Heteros.

Besonders positiv: Bei Lemonswan werden Alleinerziehende und Studenten gefördert, indem sie die Dating Seite kostenlos nutzen können. Ein Support-Team steht mit Engagement und Bereitwilligkeit hinter den Singles und ist immer helfender Ansprechpartner (Mehr zu den Erfahrungem mit Lemonswan hier).

Eine App hat Lemonswan allerdings noch nicht, auch die mobile Nutzung ist nur eingeschränkt möglich. Zwar gibt es eine mobile Webvariante, die funktioniert aber nicht mit allen Smartphone-Browsern und wird von vielen Nutzern als unkomfortabel beschrieben.

Die wichtigsten Eckdaten zu Lemonswan im Schnellcheck:

Singles: Rund 400.000 Singles aus Deutschland angemeldet

Frauenanteil: ca. 56 % weibliche Mitglieder

Schwerpunkt: AusschlieĂźlich Suche nach Beziehungen

Geeignet fĂĽr: Junge und junggebliebene Singles auf der Suche nach einem Partner

Nicht geeignet fĂĽr: Personen, die nur lockere Dates und Flirts suchen

Preis-Niveau: €€€ von €€€€€

Lovescout – die XXL-Singlebörse

Lovescout gehört zu den größten deutschen Dating Seiten und kann mit 6 Millionen Mitgliedern auf eine gewaltige Datenbank blicken. Der größte Unterschied zu Parship und Co.: Es handelt sich um eine Singlebörse, nicht um eine Partnervermittlung.

Was heiĂźt das genau?

Das bedeutet, dass du hier keinen wissenschaftlichen Test absolvieren musst, sondern dich direkt mit deinen persönlichen Daten anmeldest. In deinem Profil kannst du festlegen, welche Suchkriterien du für interessante Singles hast. Wenn du dann auf Suche gehst, werden dir potenziell passende Partner angezeigt.

Die Kontaktaufnahme ist nur für Premium-Mitglieder möglich, die Anmeldung kostet dich aber nichts. Anders als bei den Partnervermittlungen findest du bei Lovescout immer mal wieder Singles, die eher flirten und locker daten möchten, die Liebe aber nicht ganz so ernst nehmen (Mehr zu Lovescout24 Erfahrungen hier).

Lovescout ist für Heteros und Gays gleichermaßen geeignet, der Gay-Anteil ist, verglichen mit vielen anderen Dating Plattformen recht hoch. Allerdings dominieren auch hier die Männer. Der Männeranteil ist bei dieser Plattform sowohl im Gay-Bereich aber auch im Heterobereich höher als der Frauenanteil.

Die wichtigsten Eckdaten zu Lovescout im Schnellcheck:

Singles: Rund 6.000.000 Singles aus Deutschland angemeldet

Frauenanteil: ca. 45 % weibliche Mitglieder

Schwerpunkt: Suche nach Flirts, Dates, Beziehungen

Geeignet für: Singles, die gern flirten und sich verlieben möchten

Nicht geeignet fĂĽr: Menschen, die nicht bereit sind zu investieren

Preis-Niveau: €€€ von €€€€€

Neu.de – die offenherzige Dating Community

Als bekannter und beliebter Anbieter gehört Neu.de zu den größten deutschen Dating Seiten. Auch hier handelt es sich nicht um eine geführte Partnervermittlung, sondern um eine Singlebörse, mit freier Suche.

Meldest du dich an, gehst du anhand deiner eigenen Suchkriterien auf die Suche nach interessanten Singles. Ob Homo oder Hetero spielt keine Rolle, Gays sind ebenso gern gesehen!

Die Erfolgsrate ist für Onlinekontakte ziemlich hoch, Dates sind aber nicht immer möglich. Die meisten Singles möchten sich aber verabreden und einfach mal schauen, was auf sie zukommt. Verlieben steht nicht immer im Fokus, manchmal ist auch einfach nur ein Flirt gewünscht oder ein One-Night-Stand, meist von männlicher Seite aus.

Mit rund 5 Millionen Singles ist die Auswahl bei Neu.de ziemlich groß und das Publikum bunt gemischt. Den Akademikeranteil würden wir aber eher gering einschätzen, das Bildungsniveau ist durchschnittlich und stellenweise überdurchschnittlich.

Ohne Premium-Mitgliedschaft ist Neu.de nicht nutzbar. Seit einigen Jahren gehören Lovescout24 und Neu.de zusammen, die Mitgliederdatenbanken sind identisch. Dein Vorteil, wenn du gern mobil daten möchtest: Du findest eine Neu.de App für Android und für IOS.

Die wichtigsten Eckdaten zu Neu.de im Schnellcheck:

Singles: Rund 5.000.000 Singles aus Deutschland angemeldet

Frauenanteil: ca. 43 % weibliche Mitglieder

Schwerpunkt: Suche nach Flirts und Beziehungen

Geeignet für: Singles, die gern locker flirten, aber sich auch verlieben möchten

Nicht geeignet fĂĽr: SchĂĽchterne Singles, die gefĂĽhrtes Kennenlernen brauchen

Preis-Niveau: €€€ von €€€€€

Finya – die kostenlose Kontaktbörse

Bei Finya gibt es eine groĂźe Besonderheit, die diese Dating Seite zu einer der beliebtesten Adressen in Deutschland macht: Du kannst hier komplett kostenlos andere Singles kennenlernen.

Mehr als eine Million Mitglieder sind bereits angemeldet, der Männeranteil dominiert. Der Altersschwerpunkt liegt zwischen 30 und 60 Jahren und daher höher als bei vielen anderen Portalen.

Ein Schwachpunkt ist der raue Umgangston, der teilweise zwischen den Singles herrscht. Meist geht dieser von den Männern aus, die eindeutige Anfragen verschicken und eigentlich nur „das eine“ wollen. Hier brauchen Frauen definitiv ein dickes Fell, da es sonst unangenehm werden könnte.

Finya finanziert sich durch eingeblendete Werbung, was für dich möglicherweise nervig sein kann. Zu beachten ist, dass Finya deine Daten an Dritte weitergibt und das auch in den AGB festhält. So wird mit passender Werbung versucht, deine Kaufkraft zu gewinnen.

Ob Finya die richtige Dating Plattform für dich ist, musst du selbst herausfinden. Für einige Singles ist die hohe Fake-Rate, die aufgrund der kostenlosen Nutzbarkeit entsteht, ein KO-Kriterium bei der Partnersuche. Andere wiederum stören sich daran nicht und setzen drauf, das Budget zu schonen.

Die wichtigsten Eckdaten zu Finya im Schnellcheck:

Singles: Rund 1.200.000 Singles aus Deutschland angemeldet

Frauenanteil: ca. 45 % weibliche Mitglieder

Schwerpunkt: Viele Suchen nach unverbindlichen Flirts

Geeignet fĂĽr: Singles, die ein dickes Fell haben

Nicht geeignet für: Frauen, die nicht unangenehm belästigt werden wollen

Preis-Niveau: 0 von €€€€€

Bildkontakte – für alle Fans von visuellen Reizen

Bildkontakte ist im Jahr 2000 gegründet worden und schaut bereits auf langjährige Erfahrung zurück. Wie der Name schon sagt, ist Dating hier ohne Bild nicht möglich (mit der BILD Zeitung hat die Dating Seite übrigens nichts am Hut). Du kaufst also bei deinem Gegenüber nicht die Katze im Sack, denn auch Fake-Bilder werden nicht zugelassen. Die meisten Singles bei Bildkontakte suchen nach einer Partnerschaft.

Eine Besonderheit hier: Es werden Singlereisen angeboten, bei denen du andere Singles kennenlernen kannst. Allerdings machen nur wenige Mitglieder Gebrauch davon. Nachrichten schreiben und empfangen ist bei Bildkontakte (eingeschränkt) kostenlos, allerdings ist die Premium-Mitgliedschaft sehr hilfreich.

Hier gibt es keine Partnervorschläge, du kannst selbstständig auf die Suche gehen und nach persönlichen Kriterien filtern. Beim Matching-Spiel, was stark an Tinder erinnert, bekommst du Singles vorgeschlagen, deren Bild du nach rechts oder links swipen kannst. Bei einem Match könnt ihr direkt chatten.

Fakes sind bei Bildkontakte quasi nicht vorhanden, denn jedes Profil wird ausgiebig überprüft. Dafür gibt es aber leider einige inaktive Accounts, deren Inhaber schon lange nicht mehr online waren. Durch die Anzeige der letzten Online-Zeit ist es aber möglich, diese zu filtern.

Die wichtigsten Eckdaten zu Bildkontakte im Schnellcheck:

Singles: Rund 2.000.000 Singles aus Deutschland angemeldet

Frauenanteil: ca. 48 % weibliche Mitglieder

Schwerpunkt: Ăśberwiegend Suche nach Partnerschaften

Geeignet fĂĽr: Singles, die bereit sind Bilder von sich zu zeigen

Nicht geeignet fĂĽr: Menschen, die nur lockere Dates suchen

Preis-Niveau: €€€ von €€€€€

Zweisam – die kleine Schwester von Lovescout24 für Singles Ü50

Zweisam ist das Schwesterportal von Lovescout und richtet sich an Frauen und Männer über 50, die sich neu verlieben wollen.

Simpel, aber effektiv gehalten ermöglicht das Portal Neueinsteigern in Sachen Online-Dating erste Schritte in dieser Welt. Hier steht ein großartiges Support-Team im Background, was für Premium-Mitglieder jederzeit erreichbar ist.

Mit rund 250.000 Mitgliedern ist Zweisam nicht die größte Dating Seite, aber eine der größten im Bereich Silbersingles. Wer sich hier anmeldet ist mindestens 50 Jahre alt, jüngere Singles werden nicht zugelassen. Der Männeranteil ist etwas höher, allerdings verhältnismäßig ausgewogen.

Ohne Premium geht aber auch bei Zweisam.de nichts, wenngleich du Nachrichten empfangen kannst. Um selbst Kontakt aufzunehmen und den vollen Komfort des Portals zu nutzen, solltest du zahlungsbereit sein.

Dieses Dating Portal ist auch für Gays gut geeignet, der Anteil ist aber noch ziemlich gering. Da es aber noch keine gezielten Plattformen für ältere Menschen gibt, die sich an schwule Männer und lesbische Frauen richten, ist der Zulauf stetig und die Hoffnung für Gays über 50 steigt!

Die wichtigsten Eckdaten zu Zweisam im Schnellcheck:

Singles: Rund 250.000 Singles aus Deutschland angemeldet

Frauenanteil: ca. 45 % weibliche Mitglieder

Schwerpunkt: AusschlieĂźlich Suche nach Beziehungen

Geeignet für: Singles ab 50, die sich neu verlieben möchten

Nicht geeignet fĂĽr: Singles unter 50 oder solche auf der Suche nach Sex

Preis-Niveau: €€€ von €€€€€

Zusammen.de – Ein beliebtes Dating Portal für Silbersingles

Zusammen.de ist eigentlich nicht so neu, wie gedacht. Das Portal war früher unter dem Namen „kultivierte Singles“ unterwegs und hat sich 2020 umbenannt.

Der Zugang ist für Menschen ab 40 Jahren möglich, überwiegend werden Akademiker und Singles mit Niveau angesprochen. Zusammen agiert auch weltweit, hier aber unter dem Namen „Singles50“.

Auch bei Zusammen.de ist eine Premium-Mitgliedschaft obligatorisch, allerdings ist sie im Verhältnis zu anderen Dating Plattformen teurer, zumindest wenn du nur für einen Monat buchst. Ein Ärgernis sind die langen Kündigungsfristen. Bei einer Mitgliedschaftsdauer von sechs Monaten beträgt deine Kündigungsfrist 12 Wochen.

Die Dating Seite ist allgemein sehr schlicht gehalten, der Fokus liegt auf dem Austausch von Nachrichten. Damit soll es Singles möglich gemacht werden, auch ohne Erfahrung in Sachen Online-Dating aktiv zu werden. Mit einer eher schlichteren Optik ist Zusammen.de auf den ersten Blick etwas trist.

Wenn du gern mobil bist, bietet dir Zusammen.de eine App fĂĽr IOS und Android an. Aber Achtung: Die mobilen Preise sind anders als jene, die dir am Computer angeboten werden. Das Nutzungsangebot ist aber identisch. Es kann sich also lohnen, beide Tarife miteinander zu vergleichen.

Die wichtigsten Eckdaten zu Zusammen.de im Schnellcheck:

Singles: Rund 150.000 Singles aus Deutschland angemeldet

Frauenanteil: ca. 45 % weibliche Mitglieder

Schwerpunkt: Suche nach Partnerschaften

Geeignet für: Singles mit hohem Bildungsgrad, die sich verlieben möchten

Nicht geeignet fĂĽr: Menschen unter 40 Jahren

Preis-Niveau: €€€€ von €€€€€

C-Date – für den erotischen Augenblick

C-Date ist eine Ausnahme in unserer Top10 Dating Seiten, denn hier geht es nicht um die groĂźe Liebe, sondern darum, eine erotische Begegnung zu finden.

SeitensprĂĽnge oder One-Night-Stands werden hier gleichermaĂźen gesucht. Mit einer recht hohen Erfolgsquote und breiter Bekanntheit ist C-Date ein eindeutiger MarktfĂĽhrer in diesem Segment.

Der Altersgipfel liegt bei 30 Jahren, die Singles sind aber zwischen 18 und 50 + bunt verteilt. Je älter, desto geringer die Anzahl an Mitgliedern, wobei vor allem bei den Männern auch einige Best Ager vorhanden sind. Ohne Premium-Mitgliedschaft geht bei männlichen Mitgliedern nichts, für Frauen ist C-Date hingegen kostenlos (Mehr zu den Erfahrungem mit C-date hier).

In Deutschland sind mehr als drei Millionen Mitglieder bei C-Date aktiv, der Frauenanteil ist überdurchschnittlich hoch. Es wird viel Wert auf eine Wohlfühlatmosphäre für Frauen gelegt, der Anbieter achtet darauf, sein Angebot nicht nur an männlichen Interessen auszurichten.

Für Diskretion ist in jedem Fall gesorgt, denn Basis-Mitglieder können keine Fotos einsehen und es ist erlaubt, Bilder zu verpixeln. Die Preise sind im mittleren bis gehobenen Preissegment angesiedelt, durch die guten Chancen ist das Preis-Leistungs-Verhältnis aber adäquat.

Die wichtigsten Eckdaten zu C-Date im Schnellcheck:

Singles: Rund 3.700.000 Nutzer aus Deutschland angemeldet

Frauenanteil: ca. 52 % weibliche Mitglieder

Schwerpunkt: AusschlieĂźlich Suche nach erotischen Treffen und SeitensprĂĽngen

Geeignet für: Frauen und Männer auf der Suche nach erotischen Dates und Abwechslung im Bett

Nicht geeignet für: Menschen, die sich unsterblich verlieben möchten

Preis-Niveau: €€€ von €€€€€

Verschiedene Angebote, verschiedene Interessen

Die Top 10 enthält eine ganze Reihe verschiedener Angebote. Welches zu dir passt, kannst du nur anhand deiner eigenen Prioritäten festlegen. Singlebörsen unterscheiden sich in großen Teilen von Partnervermittlungen, ihre Daseinsberechtigung haben jedoch alle Arten von Portalen im Netz. Schau dich in aller Ruhe um und finde heraus, wo du dein ganz persönliches Glück finden kannst.



Punktzahlen im Vergleich


Testergebnisse