Ein Video-Date erfolgreich meistern: So klappt die virtuelle Verabredung

Die Corona-Pandemie hat auch in Sachen Dating so einiges verändert. Die Partnervermittlung Parship hat beispielsweise bereits frühzeitig das Video-Date ins Leben gerufen und dieser Idee sind einige andere Portale gefolgt. Doch wie wird so ein Date als Video-Call zum Erfolg?

Worauf solltest du achten, wenn du einem potenziellen Partner zum ersten Mal (fast) Auge in Auge gegenübersitzt? Wir haben die ultimativen Tipps für dich und die Erfahrungen einer 44-jährigen Frau namens Tina, die mehrere Videodates erlebt hat.

Ein Video-Date erfolgreich meistern: So klappte die virtuelle Verabredung

„Ich finde diese Videodate-Funktion absolut genial und wünsche mir, dass es die auch ohne Corona weiterhin geben wird. Ich habe immer ein bisschen Bauchweh vor dem ersten Date im echten Leben gehabt. Was, wenn er mich verarscht hat und gar nicht der Typ auf den Fotos ist? Was, wenn die Chemie im bewegten Modus nicht stimmt? Das Videodate ist der perfekte Zwischenschritt und daran lässt sich für mich schon sehr gut erkennen, ob jemand Potenzial für ein echtes Date hat.“

Video-Date wie ein echtes Date planen

„Vor meinem ersten Videodate war ich genauso aufgeregt wie vor einem echten Date. Ich habe mich auch genauso gestyled, meine Wohnung aufgeräumt, mich geschminkt und meine Haare gemacht. Leider kam dann für mich der riesige Schock. Mein Gegenüber saß in Boxershorts mit einem Dosenbier auf dem Sofa und hat sich einfach null Mühe gegeben. Im Nachhinein muss ich darüber schmunzeln, denn er hat mir einfach gezeigt, wie es auf keinen Fall laufen sollte. Aber im ersten Moment war ich echt platt und habe das Date nach zehn Minuten abgebrochen. Da fiel mir nämlich auf, dass er nebenbei gezockt hat.“

Was Tina erlebt hat, passiert zum Glück nicht ganz so häufig. Die meisten Frauen und Männer geben sich Mühe beim ersten Date und sind zumindest ein wenig aufgeregt. Und ja, was die 44-jährige Singlefrau berichtet ist äußerst wichtig: Für ein Videodate solltest du dich genauso sorgfältig zurechtmachen, wie für ein echtes Treffen. Das hat etwas mit Respekt zu tun und der erste Eindruck ist natürlich entscheidend.

Würdest du zu einem ersten Date im Restaurant mit ungekämmten Haaren, im Schlafanzug und mit dem Smartphone in der Hand erscheinen? Falls nein, solltest du dich auch für ein Video-Date natürlich in Schale werfen. Dieser Zwischenschritt ist der wichtigste Schritt auf dem Weg zum echten Treffen und somit geht es natürlich darum, dich hier von deiner Schokoladenseite zu präsentieren!

Wanddekorationen und andere Feinheiten

„Die größten Lacher beim Video-Dating sind immer die Wandbehänge und Dekorationen im Hintergrund. Einer hatte das Foto von seiner Ex und sich selbst dort hängen. Es war ihm peinlich, als ich ihn drauf ansprach, wir haben dann aber gemeinsam gelacht. Auch FSK18-Bilder habe ich schon im Hintergrund entdeckt. Niedlich fand ich hingegen die selbstgemalten Bilder des kleinen Sohnes von einem alleinerziehenden Vater. Blöd war nur, dass er mir gegenüber angab, er hätte keine Kinder. Wir sind noch immer in Kontakt, denn er hat mir seine Lüge sehr solide erklären können. Mein Tipp ist: Achtet nicht nur auf euer Outfit, sondern auch auf den Hintergrund.“

Ein wichtiger Tipp von Tina, den wir unbedingt unterschreiben würden. Der Hintergrund verrät viel mehr über dich, als du im ersten Augenblick denkst. Die Schmutzwäsche, der riesige Stapel Pizzakartons, die Unterwäsche der Ex-Freundin, die riesige Tüte mit Pfandflaschen – es gibt einige No-Go`s, die im Hintergrund nichts verloren haben. Denn du möchtest bei deinem Gegenüber nicht den Eindruck eines Chaoten erwecken, oder?

Übrigens können auch Lügen durch den Videochat von zu Hause aus auffallen, wie Tina schön verdeutlicht hat. Wer sich als Single ausgibt und plötzlich von der Partnerin unterbrochen wird, blamiert sich ebenso wie der Besitzer eines Penthouses, der aus seiner 1-Zimmer-Wohnung chattet. Und was lernen wir daraus? Lügen haben kurze Beine, Ehrlichkeit kommt in der Liebe immer am weitesten.

Gemeinsam ein Glas Wein auch beim Video-Call genießen

„Mein schönstes Videodate war ein gemeinsamer Abend mit Wein und Erdnüssen, bei dem wir uns über Gott und die Welt unterhalten haben. Wir hatten uns beide den gleichen Wein besorgt, die gleichen Nüsse und uns beide sehr viel Mühe mit dem Ambiente gegeben. Eine Kerze auf dem Tisch, ein netter Hintergrund, frisch frisiert und super aufgeregt. Unser Date dauerte fast fünf Stunden und wir haben uns zwei Wochen später persönlich getroffen. Ich muss ehrlich sagen, dass ich hier hoffe, dass es funkt.“

Das Videodate ist für viele Singles Neuland und die Aufregung am Anfang ist verständlich. Im Restaurant gibt es viele Gesprächseinstiege, beispielsweise über den Geschmack des Weines, des Getränkeangebots oder der Speisen.

Ein solcher Restaurantbesuch, ein Kneipenbesuch oder gar ein Kinobesuch lässt sich per Video wunderbar imitieren. Kauft euch Popcorn, schaut gemeinsam einen Film an und unterhaltet euch anschließend im Videochat darüber. Ihr könnt auch beide gemeinsam zu Abend essen, zwar nur am Bildschirm, aber das weckt Gemeinsamkeiten. Verabredet doch einfach vorher was gekocht wird und schon habt ihr ein spannendes, erstes Thema, wenn ihr euch am Videobildschirm die Gerichte präsentiert.

Die Vor- und Nachteile beim Videodating

„Ich finde Videodates eine wunderbare Möglichkeit des Kennenlernens und sie ermöglichen mir, die Spreu vom Weizen noch einmal zu trennen. Aber ja, es gibt auch Nachteile, beispielsweise dann, wenn das Date gelungen ist. Ich hatte schon zweimal das Bedürfnis, meinen Datepartner zu küssen, aber das war am Bildschirm dann nicht möglich. Aber dafür gibt es dann später das echte Date. Ich finde die Vorteile überwiegen, aber die Nachteile sollten nicht völlig vergessen werden.“

Vorteile:

  • Sicherer Ort für beide, um sich auf Distanz näher zu kommen
  • Vor allem gut geeignet, wenn für ein reales Date ein großer Fahrtweg nötig ist
  • Das Gegenüber lässt sich per Video ziemlich gut einschätzen
  • Mit etwas Kreativität lassen sich Restaurantbesuche oder sogar ein Kinobesuch imitieren

Nachteile:

  • Kein Körperkontakt möglich, wenn die Chemie stimmt
  • Eine instabile Internetleitung ist hier ein großes Problem
  • Keine Blumen, keine Küsse, kein Händchenhalten
  • Fazit:

Das Videodate ist nicht nur während der Corona Pandemie ein interessanter und wichtiger Zwischenschritt, wenn zwei Menschen sich online kennenlernen. Wer beispielsweise noch überlegt, ob er 500 Kilometer für ein Date mit einer unbekannten Person in Kauf nehmen soll, kann sich per Video ein besseres Bild machen. Es ist ein Schritt, der beide einander näherbringt, ohne die Peinlichkeit eines verpatzten realen Dates zu riskieren. Denn wer sich per Video unsympathisch ist, kann das Kennenlernen stilvoll abbrechen und auf ein echtes Date verzichten. Definitiv eine gute Möglichkeit des Datings, was die Möglichkeiten und auch den Radius direkt erweitert!

Dating Seiten die eine gute Video-Date Funktion anbieten

In der Zwischenzeit gibt es mehrere Dating Seiten und Apps, die die Video-Call Funktionalität integriert haben. Nachfolgend der Überblick mit unseren Favoriten.



Testergebnisse

Eine der größten und bekanntesten Singlebörsen

LoveScout24 gehört zu den ältesten und größten Singlebörsen in Deutschland. Früher hieß das Dating Portal Friendscout24. Die Seite wurde 2016 aber in LoveScout24 umbenannt, um die Suche nach der großen Liebe noch mehr in den Vordergrund zu rücken.

Sehr große und seriöse Partnerbörse

Sie kennen Parship aus der TV Werbung, von Plakaten und vielleicht auch von Erzählungen im Bekanntenkreis. Doch lohnt sich die investierte Zeit und Geld wirklich?

Bekannteste Sexdating App in Deutschland

C-date ist zweifelsfrei die bekannteste Sexdating App in Deutschland! Die Webseite und die dazugehörige App wurden für Frauen und Männer konzipiert, die auf der Suche nach vollkommen unverbindlichen Sex-Abenteuern oder Affären sind.

Beliebte Flirt App mit vielen Mitgliedern

LOVOO gehört zu den beliebtesten Flirt Apps auf unserem Planeten. In zahlreichen Ländern dieser Welt wird auf LOVOO geflirtet, was das Zeug hält.

Große und beliebte Partnerbörse für niveauvolle Kontakte

ElitePartner spricht vornehmlich niveauvolle und gebildete Singles an, die zielgerichtet nach einem passenden Partner suchen. Die meisten aktiven Mitglieder sind hier jenseits der 30.

Unsere Empfehlung: LoveScout24
Eine der größten und bekanntesten Singlebörsen

LoveScout24 gehört zu den ältesten und größten Singlebörsen in Deutschland. Früher hieß das Dating Portal Friendscout24. Die Seite wurde 2016 aber in LoveScout24 umbenannt, um die Suche nach der großen Liebe noch mehr in den Vordergrund zu rücken.



Punktzahlen im Vergleich


Unser Tipp
Unbedingt ausprobieren sollten Sie LoveScout24. In allen Tests gab es viele Punkte und auch bei unseren Nutzern ist das Feedback durchweg positiv. Also unbedingt ausprobieren!

Testergebnisse

Eine der größten und bekanntesten Singlebörsen
8,0

  • Große Mitgliederbasis in Deutschland
  • Alle Alters- und Gesellschaftsschichten vertreten
  • Hohe Erfolgsquote
  • Günstigere Preise für das Premium Abo im Vergleich zu anderen Partnerbörsen
  • Ausgereifte Funktionen mit detaillierten Filteroptionen
  • Leicht zu kündigen. Auch online im Portal möglich
  • LoveScout24 Veranstaltet auch Offline Kennenlern-Events für Mitglieder
  • Das „Connect-Paket“ ermöglicht auch die Kontaktaufnahme durch Nicht-Premiummitglieder
Sehr große und seriöse Partnerbörse
7,7

  • Akademikeranteil größer als 50% (das konnten wir nicht überprüfen, da Angaben im Profil natürlich von der Realität abweichen können)
  • Anteil von Männern und Frauen ist ausgewogen (wenn man sich auf die Profilangaben verlässt)
  • Jeden Tag melden sich viele neue Nutzer an
  • Allen Nutzern steht ein kostenloser Ratgeber zur Verfügung
  • Kostenloses Forum für die Nutzer zum Erfahrungsaustausch
  • Parship verzichtet auf das schnelle „Swipen“ und bietet damit mehr Zeit für die Profilbetrachtung
Bekannteste Sexdating App in Deutschland
7,6

  • Für Frauen ist die Mitgliedschaft vollkommen kostenlos
  • Du entscheidest, wem du dein eigenes Bild freischalten möchtest
  • Frauenquote ist hoch, was die Chancen deutlich erhöht
  • Community überzeugt mit Aktivität
Beliebte Flirt App mit vielen Mitgliedern
6,5

  • Intuitive Bedienbarkeit
  • Kostenfreie Features
  • Zahlreiche aktive Nutzer
  • Schnelle Dates durchaus denkbar
  • Flirtfreudige Mitglieder
Große und beliebte Partnerbörse für niveauvolle Kontakte
5,6

  • Überdurchschnittlich hoher Akademikeranteil
  • Diskrete Nutzung möglich
  • Guter Datenschutz, TÜV-zertifiziert
  • Keine Fakeprofile im Test gefunden
  • Sehr freundlicher und schnell antwortender Kundenservice