Carrera Go - die analoge Rennbahn

Dieses Rennbahnsystem von Carrera ist ein analoges System und bietet eine große Auswahl an Autos und Sets zu speziellen Themen. Und besonders hervorzuheben sind spannende Features wie Loopings, Kreuzungen, Wippen, Brücken und Sprungschanzen.

Was zunächst toll klingt, kann aber schnell zu Frust führen. Denn Loopings, Weichen und Schanzen führen dazu, dass die Autos regelmäßig abfliegen.



Carrera Go!!! im Schnellcheck

Bei Carrera Go!!! handelt es sich um ein analoges System. So kann je Spur nur ein Fahrzeug fahren und die Fahrzeuge können nicht wie im Digital 132 System auf bestimmte Geschwindigkeiten eingstellt werden.

Die offizielle Altersangabe ist "ab 6 Jahren", doch wenn man etwas mehr Geld ausgibt, bekommt man die Digitalrennbahn, die unserer Meinung nach für kleinere Kinder auch super geeignet ist, da die Fahrzeuge bei geringerer Geschwindigkeit nicht aus der Spur fallen.

Für die Carrera Go!!!-Bahnen gibt es als Zubehör viele weitere Rennautos und weitere Erweiterungsmöglichkeiten.


Produktüberblick

1

Komplettset

Carrera Victory Lane Starter-Set

Komplettset beinhaltet 8,6 Meter Streckenbauteile mit Geraden und Steilkurve, Slot cars Lamborghini Huracán GT3 "No.98" und Mercedes AMG GT3 "No.47" und die nötigen Steuerregler.


2

Set mit Kamelbuckel

Carrera GO!!! Kamelbuckel

Umfangreiches Erweiterungsset bestehend aus 2 konvexen Schienenteilen, 2 langen konkaven Schienenteilen, 4 kurzen konkaven Schienenteilen, 12 Schienenverbindern und 4 Stützen.


3

Looping-Erweiterung

Carrera GO!!! Looping Set

Looping-Erweiterung für Carrera Go Bahnen. Ein Highlight sind die Sound- und Lichtfunktionen sobald ein Fahrzeug durch den Looping rast.


4

Ausbauset

Carrera GO!!! Ausbauset Nr. 3

Umfangreiches Erweiterungsset mit 8 Geraden 342 mm, 4 Kurven 1/45 Grad und 4 Steilkurven 1/45 Grad inkl. Stützen.


Die Carrera Go Kreuzung

Durch die Kreuzung, kann es passieren, dass Autos zusammenstoßen. Oft werden die Unfälle von den Kindern gezielt hervorgerufen, in dem ein Auto vor der Kreuzung wartet mit Vollgas in diese hineinfährt, sobald sich ein anderes Auto nähert. Die Autos fliegen dann durch das Kinderzimmer - toll für das eine Kind, frustrierend für das andere.


Welche Schienen sind miteinander kompatibel?

Diese oder ähnliche Fragen stellen sich viele, die schon früher eine Carrera-Bahn besessen haben und nun eine neue Bahn kaufen möchten und diese mit den alten Teilen erweitern möchten. Natürlich hat sich über die Jahre vieles getan, neue Carrera-Systeme sind entstanden (z.B. Carrera Go, Carrera First, Carrera Digital 132). Man kann sagen, dass einige Schienensysteme tatsächlich miteinander kombinierbar sind, andere passen schon alleine des Maßstabs wegen nicht zusammen. Oft passen bei den digtalen Systemen einfache Streckenteile wie Geraden oder Kurven von alten analogen Teilen, bei Weichen oder anderen Funktionselementen geht das aber nicht.

Carrera benutzt als einziger der großen Hersteller Hartplastik für seine Schienen, was natürlich optimal für das Fahrverhalten der Autos ist, aber auch gleichzeitig ein Nachteil, was häufiges Auf- und Abbauen angeht.


Was ist besser, die Carrera Digital 132 oder die Carrera go?

Die digitale Technik der Carrera 132 ermöglicht ganz neue Funktionen im Vergleich zu der analogen Variante Carrera Go.

  • Die Geschwindigkeit und das Bremsverhalten sind je Fahrzeug einstellbar. Gerade kleine Kinder kommen daher mit der 132 besser zurecht, da man die maximale Geschwindigkeit begrenzen kann
  • Auf jeder Spur können mehrere Fahrzeuge gesteuert werden. D.h. man kann auf den Gegner aufschließen und dann an einer der Weichen auf Knopfdruck durch einen Spurwechsel überholen.
  • Wenn man alleine oder mit nur wenigen anderen Fahrern spielt, kann man einem Fahrzeug einen "Ghost Modus" geben. Dieses fährt dann selbständig auf der Bahn und wechselt auch ab und an die Spur.
  • Die Fahrzeuge haben neben Fahrlicht auch eine Bremslichtfunktion


Vorteile

  • Günstiger als die digitale Serie 132

  • Alle Sets mit "Turbo Handreglern"

  • Viele Spaß-Elemente wie Schanzen und Loopings

  • Mit Go Plus erweiterbar für Smartphone Apps



Nachteile

  • Viele Abflüge können zu Frust bei Kindern führen

  • Funktionen nicht vergleichbar mit der Digital 132 Serie



Unsere Empfehlung: Carrera Victory Lane Starter-Set
Komplettset

Komplettset beinhaltet 8,6 Meter Streckenbauteile mit Geraden und Steilkurve, Slot cars Lamborghini Huracán GT3 "No.98" und Mercedes AMG GT3 "No.47" und die nötigen Steuerregler.




Produktüberblick

Carrera Victory Lane Starter-Set Komplettset
9,0

  • Alles dabei
  • Mit Erweiterungsteilen aufrüstbar
Carrera GO!!! Kamelbuckel Set mit Kamelbuckel
8,0

  • Auch als Überfahrt nutzbar
Carrera GO!!! Looping Set Looping-Erweiterung
8,0

  • Hier leuchtet und blinkt es
  • Der Sound verstärkt den Erlebnischarakter
Carrera GO!!! Ausbauset Nr. 3 Ausbauset
7,0

  • Mehr Streckenlänge
  • Weitere Varianten möglich