Kizzle: Spirituelle Partnersuche oder alles nur Humbug?


17% Erfolgschance

(für erfolgreiche Flirts)


Mitglieder: 70000
Frauenquote: 25%
Männerquote: 75%


 


Gesamtwertung

Spass-Wertung

Aktivitäts-Wertung
 
 
 
 
 

Preis/Leistungs-Wertung
Auf Kizzle spielen Astrologie und Esoterik eine wichtige Rolle und sollen bei der Partnersuche helfen. Hier stehen die Sterne ganz im Zeichen der Liebe.
Ben (testet Kizzle jeden Monat aufs Neue seit 2017)

Kizzle Vorteile

  • Viele Kontaktm√∂glichkeiten

  • Anmeldung komplett kostenlos

  • Funktioniert ohne Abos und Laufzeiten

  • Perfekt f√ľr Singles mit esoterischem Interesse

  • Mobile Webseite bietet alle Funktionen



Kizzle Nachteile

  • Vergleichsweise wenig Mitglieder

  • M√§nner√ľberschuss

  • Keine App

Die drei besten Anbieter in diesem Segment

Die Partnerbörse die Frauen versteht
Sehr große und seriöse Partnerbörse
Eine der größten und bekanntesten Singlebörsen

Das Beste an Kizzle ist, dass du dich nicht mit Laufzeiten und K√ľndigungsfristen rumschlagen musst. Der Anbieter verzichtet auf verschiedene Abo-Modelle und r√§umt so all seinen Mitgliedern die gleichen Chancen ein. Statt VIP-Mitgliedschaften werden hier Coins eingesetzt.

Was heißt das genau?

Die Nutzung von Kizzle ist f√ľr dich im ersten Moment komplett kostenlos. So kannst du in aller Ruhe dein Profil gestalten und dich mit den M√∂glichkeiten dieser Singleb√∂rse (mit einem esoterischen Anstrich) vertraut machen. Nur andere Mitglieder k√∂nnen dein Profil sehen, wodurch eine Anmeldung erforderlich ist, um √ľberhaupt auf die Suche nach Singles gehen zu k√∂nnen.

Wer sich hinter Kizzle verbirgt?

Urspr√ľnglich wurde die Dating-Seite in 2010 durch den Axel Springer Verlag ins Leben gerufen, woraufhin sie zun√§chst aber nur bis 2012 erreichbar war und wieder offline genommen wurde. Dann gab es 2014 einen Relaunch, aber diesmal mit einem anderen Betreiber. Bis heute wird Kizzle von dem Unternehmen DanoTec ApS aus D√§nemark betrieben.

Die einheitliche Webseite Kizzle.net steht f√ľr Singles aus Deutschland, √Ėsterreich und der Schweiz zur Verf√ľgung.

Geht es um die Nutzerzahlen, liegt Deutschland mit rund 70.000 Mitglieder allerdings vorne!

Aber Moment‚Ķ komplett kostenlos? Ist das nicht auch gleichzeitig ein Magnet f√ľr viele Fake-Profile? Zum Gl√ľck werden die Profile auf Kizzle h√§ndisch gepr√ľft!




Die Erfahrungen mit Kizzle

Bevor Fragen bez√ľglich Kizzle aufkommen, lohnt sich ein Blick in die umfangreichen FAQ, die auf der Seite zur Verf√ľgung stehen. Insgesamt ist die komplette Webseite sehr benutzerfreundlich aufgebaut und eignet sich auch f√ľr Neueinsteiger im Online-Dating. Bez√ľglich der Altersklasse ist die Mitgliederstruktur auf Kizzle breit gef√§chert. Von 18 bis √ľber 50 finden sich hier Singles in s√§mtlichen Altersgruppen.

Der Betreiber verabschiedet sich von dem sonst im Online-Dating √ľblichem Modell mit Laufzeiten, Abos und K√ľndigungen. Stattdessen wird bei Kizzle mit einer virtuellen W√§hrung gearbeitet, was f√ľr dich als Mitglied eine komplette Kostenkontrolle bedeutet. Dadurch er√ľbrigt sich auch das Formulieren einer K√ľndigung, wodurch du dir bez√ľglich einer K√ľndigungsfrist keine Gedanken machen musst. Das f√§llt positiv auf.

Wer Wert auf Aszendenten, Sternzeichen und Horoskope legt, kann Kizzle einfach mal ausprobieren, sollte aber dennoch nicht zu hohe Erwartungen haben, da die Anzahl der aktiven Nutzer sicherlich nicht die Höchste ist.

Suchoptionen bei Kizzle
Bild: Bereits bei der Kizzle-Suche sieht man, dass Sternzeichen eine große Rolle spielen

Die Mitgliederprofile

W√§hrend unserer Zeit auf Kizzle sind wir √ľberwiegend auf Profile gesto√üen, die l√ľckenlos ausgef√ľllt worden sind. Sehr gut hat uns dabei gefallen, dass wir auf jedem Profil gesehen haben, wann das Mitglied zuletzt online war und seit wann es bei Kizzle registriert ist. So wei√üt du ungef√§hr, wie aktiv deine Wunschkontakte auf der Plattform sind und wie schnell du mit einer Antwort rechnen kannst.

Der Clou: Du kannst bei deinem Profilbesuch eine Bewertung hinterlassen ‚Äď eine Funktion, die von den Nutzern und Nutzerinnen sehr beliebt ist. So wei√ü ein Member zumindest, ob die eigene Profilgestaltung noch einen Feinschliff braucht.

Insgesamt sind die Profile auf Kizzle sehr aufschlussreich und verraten dir auf einen Blick alle wichtigen Informationen √ľber die Mitglieder.


Unsere Empfehlung: Lemonswan
Die Partnerbörse die Frauen versteht

Lemonswan ist die faire Partnerb√∂rse, die Frauen versteht. Diese Online Dating Plattform geht n√§mlich auf die W√ľnsche und Bed√ľrfnisse der Frauen ein. Und wen wundert's: Den M√§nnern gef√§llt es hier auch, denn sie finden bei Lemonswan viele Frauen mit Spa√ü am Online Dating.



Ist die Kizzle Dating Seite seriös?

Hätte man diese Frage 2010 unter der Leitung des Axel Springer Verlags gestellt, wäre sie nicht schwer zu beantworten gewesen. Der Axel Springer Verlag ist ein seriöses Unternehmen. Über das dänische Unternehmen, welches aktuell Kizzle betreibt, wissen wir leider nicht so viel.

Generell sollte man immer bei kostenlosen Dating-Seiten ein bisschen Vorsicht walten lassen. Die eingehenden Profile und Neuanmeldung werden zwar h√§ndisch gepr√ľft ‚Äď aber auch in dem Fall schaffen es sicher immer wieder ein paar Fakes oder Betr√ľger die Kontrollen zu umgehen.

Solltest du unseri√∂sen Profilen begegnen, kannst du sie entweder blockieren oder direkt dem Kundenservice melden. Ein gro√üer Pluspunkt und ein Zeichen daf√ľr, dass der Betreiber viel Wert darauflegt, als seri√∂ser Anbieter angesehen zu werden.



Welche Funktionen bietet Kizzle seinen Mitgliedern?

Wer sich auf Kizzle anmeldet, hat primär die Suche nach dem Seelenverwandten im Kopf. Vereinzelt gibt es auch Mitglieder, die lediglich an erotischen Bekanntschaften interessiert sind. Der Großteil der Nutzer*innen hat jedoch ernste Absichten.

Die Plattform beschäftigt sich mit Astrologie und Esoterik, was sich auch in einigen Funktionen widerspiegelt. Hierzu kommen wir gleich noch.

Zuerst geht es um die Anmeldung, die auf zwei Wege erfolgen kann. Du kannst dich mit deinem Facebook-Account registrieren oder den klassischen Weg w√§hlen, f√ľr den eine g√ľltige E-Mail-Adresse notwendig ist. Solltest du dich f√ľr die Anmeldung mit deinem Facebook-Profil entscheiden, musst dir keine Sorgen machen, dass jemand von deinem Vorhaben Wind bekommt.

Das Profil gestalten

Neben dem Upload eines Profilbildes bietet dir Kizzle die M√∂glichkeit, noch weitere Bilder hochzuladen. Dabei entscheidest du, ob die Fotos f√ľr alle Mitglieder sichtbar sind oder nur f√ľr die, mit denen du auf der Plattform befreundet bist.

Zu den Standardangeben, die auf dein Aussehen abzielen, ist eine der wichtigsten Informationen dein Sternzeichen. Die meisten Singles, die sich auf Kizzle anmelden, achten sehr darauf, weshalb diese Information unbedingt hinterlegt werden sollte. Abgerundet wird das Profil durch einen Freitext, mit dem du dich den anderen Mitgliedern ausf√ľhrlich vorstellen kannst.

Uns hat die Profilgestaltung sehr gut gefallen, zumal sie unkompliziert verläuft und in wenigen Minuten abgeschlossen ist.

Die Verifizierung

Es ist empfehlenswert, das eigene Profil verifizieren zu lassen und somit seine Echtheit zu bestätigen. Generell ist es besser, sich bei der Suche auf die Mitglieder zu konzentrieren, die die Verifizierung durchlaufen haben.

Andere Mitglieder suchen

Um die passenden Kontakte zu finden, stehen dir verschiedene Suchfunktionen zur Verf√ľgung. Filtere die Nutzer*innen nach ihrem Alter oder grenze dank der Umkreissuche die Region ein. Zu den Standardfunktionen der Suche gesellt sich noch die M√∂glichkeit dazu, Mitglieder nach ihren Sternzeichen zu suchen.

Die Kontaktfunktionen

Wer nicht direkt in die Vollen gehen und eine Nachricht versenden möchte, hat auf Kizzle verschiedene Kontaktmöglichkeiten, um die Chancen erst abzustecken.

Dazu geh√∂rt das ‚ÄěKizzeln‚Äú anderer Mitglieder, was mit dem Anstupsen auf Facebook zu vergleichen ist. Dar√ľber hinaus gibt es noch weitere passive Funktionen wie das ‚ÄěZwinkern‚Äú. So kannst du deine Wunschkontakte auf dich aufmerksam machen und deren Reaktionen abwarten.

F√ľr den direkten Kontakt gibt es die klassische Nachrichtenfunktion, mit der du dich in Echtzeit mit den anderen Usern und Userinnen austauschen kannst.

Karten legen lassen

Irgendwo muss doch der astrologische Punkt zum Vorschein kommen und genau hier haben wir ihn. Sofern du ein interessantes Profil entdeckt hast, kannst du dir Tarotkarten legen lassen. Das bedeutet, du tr√§gst dein Geburtsdatum und das deines Wunschkontaktes ein und erf√§hrst, ob die Beziehungschancen unter einem guten Stern stehen. Bei einem positiven Ergebnis lohnt es sich sogar, es mit deinem Gegen√ľber zu teilen und ihm die Kompatibilit√§t vorzuf√ľhren.

Beziehungskarte legen bei Kizzle
Bild: Das Ergebnis eine Analyse beim Legen der Beziehungskarte auf Kizzle

Karten f√ľr dich legen lassen

Du kannst nicht nur hinsichtlich der Beziehungschancen zu den Karten greifen. Lass dir die Karten f√ľr dich selbst legen und finde heraus, welche Aufgaben der Kosmos f√ľr dich bereith√§lt. Auf diese Weise kannst du sogar deine pers√∂nlichen magischen Zahlen herausfinden.


Unser Tipp
Unbedingt ausprobieren sollten Sie Lemonswan. In allen Tests gab es viele Punkte und auch bei unseren Nutzern ist das Feedback durchweg positiv. Also unbedingt ausprobieren!

Die Kosten auf Kizzle

Die Anmeldung, die Profilgestaltung und die Suchfunktionen sind auf Kizzle komplett kostenlos. So kannst du dir vorab ein genaues Bild von der Plattform machen, ohne daf√ľr nur einen Cent ausgeben zu m√ľssen.

Auch das Lesen eingehender Nachrichten und die Liste der Profilbesucher gehören zu den kostenlosen Funktionen.

Und was kostet Geld?

Wie eingangs schon erw√§hnt, verzichtet der Betreiber auf Laufzeitmodelle und Upgrades zu Premium-Mitgliedschaften. Dadurch bestehe eine absolute Chancengleichheit, denn sowohl M√§nner als auch Frauen m√ľssen f√ľr die weiteren Funktionen bezahlen. M√∂chtest du dir also die Karten legen lassen oder die passiven und aktiven Kontaktfunktionen nutzen, musst du zuerst Credits aufladen, mit denen diese Dienste beglichen werden.

Kizzle Points aufladen

Bild: "Points-Pakete" auf Kizzle

Die Credits gibt es in verschiedenen Paketen zu erwerben, wobei das G√ľnstigste mit 50 Credits bei 9,99 Euro liegt. Damit lassen sich schon ein paar Nachrichten versenden oder die ein oder andere Analyse durchf√ľhren. Insgesamt gibt es rund acht verschiedene Credit-Pakete, bei denen du bis zu 3.200 Credits aufladen kannst. Hier liegt der Preis bei 499,99 Euro.

Das hat allerdings auch den gro√üen Vorteil, dass du die absolute Kostenkontrolle hast. Du gehst keine Laufzeiten und keine Bindung ein, wodurch sich auch das Prozedere einer K√ľndigung erledigt. Du bestimmst selbst, wie hoch du dein Credit-Konto aufladen m√∂chtest und wof√ľr du die virtuelle W√§hrung ausgibst.

Punktzahlen im Vergleich


Die finale Einschätzung zu Kizzle

Nachdem wir uns die Seite genauer angesehen haben, haben wir generellen einen positiven Eindruck von Kizzle bekommen. Besonders Singles, die auf Sternzeichen und Esoterik setzen, könnten mit Kizzle ihre Freude haben.

Besonders gut gef√§llt uns, dass der Betreiber von Kizzle sich von Laufzeiten und Premium-Mitgliedschaften distanziert. So haben alle Mitglieder die gleichen Chancen, √ľber die Plattform ihren Seelenmenschen zu finden.

Gibt es einen Haken?

Durchaus. Zum einen gibt es keine Kizzle App! Allerdings kann sich die mobile Webseite durchaus sehen lassen und weist eine hohe Nutzerfreundlichkeit auf. Zum anderen, geh√∂rt Kizzle sicherlich nicht zu den gr√∂√üten Dating Seiten in Deutschland. Die Anzahl der aktiven Nutzer ist im Verh√§ltnis mit vielen anderen gro√üen Partnerb√∂rsen √ľberschaubar.

Wer aber auf eine mobile Anwendung verzichten kann, nicht die große Erwartungshaltung hat unzählige Singles pro Woche zu treffen und bei der Partnersuche gerne auf die Sterne setzt, könnte Kizzle eine Chance geben.


Geschrieben von:
Ben
Ben ist ein Spezialist f√ľr Online-Dating.
Ben ist ein Spezialist f√ľr Online-Dating.


Nutzerwertungen und Nutzerfeedback

Durchschnittliche Nutzerwertung
3
Durchschnitt: 3 (2 Wertungen)

Kommentare

26.08.2022 - 11:51
KartenKlaus

F√ľr meinen Begriff ist da sehr viel Fake. Grundidee mit den Tarotkarten ist super und w√ľrde mich ansprechen. Aber ich glaube da sind nicht viele echte frauen drinne.

User rating
1
Durchschnitt: 1 (1 Wertung)
26.08.2022 - 11:53
Fiona

Interessantes Konzept. Ich stehe auf Horoskope und solche Dinge. Die Männer die hier drin sind, aber weniger. Trotzdem kann ich den Kartencheck machen ob wir gut zusammenpassen. Ganz gut so. Den traumpartner aber noch nciht gefunden. Bin aber erst 4 wochen dabei.

User rating
5
Durchschnitt: 5 (1 Wertung)