Silbersingles Erfahrungen: Eine echte Chance für Singles Ü50 oder Zeitverschwendung? Ein Feldversuch.

Dirk ist 56 Jahre alt, er hat sich für sein Alter gut gehalten und ist außerdem immer gut gelaunt. Er ist für seine flotten Sprüche und seinen Humor bekannt. In seinem Freundeskreis gibt es jede Menge Frauen, doch gefunkt hat es im realen Leben bislang noch nicht. Single bleiben möchte der aktive und fröhliche Rheinländer dennoch nicht. Und als er von einem Arbeitskollegen von Datingmöglichkeiten für Silberlöwen erfährt, beschließt er einen Feldversuch zu starten und seine ganz persönlichen Silbersingles Erfahrungen zu sammeln.

„Manchmal schütteln meine Freundinnen den Kopf, wenn ich wieder einen meiner Witze vom Stapel lasse. Aber so bin ich nun mal. Ich bin Rheinländer und wir sind dafür bekannt, dass wir das Herz auf der Zunge tragen. Aber ich habe auch eine andere Seite. Ich kann sogar ein richtiger Romantiker sein. Für meine Partnerin würde ich schon mal die Sterne vom Himmel holen. Oder zumindest die Brötchen vom Bäcker, denn für die Sterne bin ich mit 1,78 Metern wohl zu klein.

Die ersten Erfahrungen auf SilberSingles waren eher holprig

Der humorvolle Dirk hat sich für Silbersingles entschieden, weil ihm das Portal sympathisch erschien. Außerdem war er davon überzeugt, dass sich unter den mehr als 200.000 Nutzern auch für ihn eine Herzensdame finden würde. Wie immer ging Dirk hoffnungsvoll an seine neue Erfahrung und musste ein paar Enttäuschungen einstecken. Auch wenn Silbersingles genau für seine Generation gedacht ist, klappte es mit dem Kontaktaufbau einfach nicht so, wie er sich das gewünscht hatte. Lag es an ihm? Oder doch an den anderen?

„Ich habe wirklich jeden Tag auf mein Profil geschaut. Kontaktvorschläge? Minimal. Antwort auf Nachrichten? Fehlanzeige. Ich bekam einfach keine Post.“

Woran liegt es, dass die Frauen scheinbar einfach kein Interesse an Dirk haben? Ist er zu ungeduldig? Ist er zu langweilig? Ist sein Foto nicht nach dem Geschmack der Frauenwelt? Bei Silbersingles zeigt sich schnell, dass die Herren im Überschuss sind und Frauen sehr exakt auswählen, mit wem sie Kontakt herstellen möchten.

Mit 50 setzt man Prioritäten

Mit 50 hat man bereits einen festen Stand im Leben. Die berufliche Laufbahn ist bereits beschritten, nicht selten  haben Singles in diesem Alter bereits Kinder und auch Expartnerinnen und Expartner spielen im Leben teilweise noch eine Rolle. Welche Auswirkungen hat das auf die Suche nach einem neuen Partner? Sind einmal gesteckte Prioritäten vielleicht einfach zu streng?

Bei Silbersingles geht es darum, Menschen mit möglichst ähnlichen Charakteren zusammenzubringen. Die Betreiber sind überzeugt davon, dass eine Partnerschaft mit ähnlichen Interessen langfristiger und ehrlicher ist. Doch was macht diese Überzeugung aus der Möglichkeit, herrlich viel Spaß mit der falschen Person zu haben? Mit 20 sind Kurzzeitbeziehungen keine Seltenheit. Man liebt sich für kurze Zeit, erlebt Höhen und Tiefen und geht dann wieder getrennte Wege. Ist dafür mit 50 Jahren überhaupt noch Zeit?

Mit einem gezielten Persönlichkeitstest versuchen die Betreiber von Silbersingles herauszufinden, wer das neue Mitglied ist. Hierfür werden einige Fragen aus unterschiedlichen Bereichen gestellt. Auch die Ansprüche an den potenziellen Partner werden genau definiert. Nur wer hier alle Fragen beantwortet, hat überhaupt die Chance auf Partnervorschläge. Und die Bearbeitung des Fragebogens nimmt mindestens 30 Minuten Zeit in Anspruch!

„Soll sie rauchen, soll sie trinken, welche Religion mag ich am liebsten? Ich habe alles wahrheitsgemäß beantwortet und habe mir damit selbst Steine in den Weg gelegt. Denn immer, wenn ich angegeben habe, dass mir ein Fakt besonders wichtig ist, wurden die Übereinstimmung mit anderen geringer.“

Dirk hat einen entscheidenden Fehler gemacht. Im Rahmen des psychologischen Fragebogens von Silbersingles wurde er beispielsweise gefragt, welche Trinkgewohnheiten er bei Frauen präferiert. Er gab an, dass er Nichttrinkerinnen bevorzugt. Gleichzeitig gab er an, dass ihm diese Eigenschaft „wichtig“ sei und da lag der Haken. Der Algorithmus blendete nun für ihn alle Frauen aus, die gelegentlich ein Gläschen Wein genießen. Dabei war es ihm völlig egal, er gab nur ehrliche Antworten auf die Fragen.

Nachrichten sind der Schlüssel zum Erfolg auf Singlebörsen

Silbersingles ist eine klassische Partnervermittlung. Die Kontaktaufnahme ist ausschließlich zu jenen Personen möglich, die im Rahmen der Partnervorschläge vorgestellt werden. Und die Anzahl ist, je nach Wohnregion und Ansprüchen, äußerst bescheiden. Umso mehr kommt es darauf an, die erste Nachricht mit Stil und Humor zu präsentieren. Likes und digitales Lächeln zu verschicken, zeigt ebenfalls keinen Erfolg. Die erste Nachricht zählt.

„Das musste ich erst noch lernen. Anfangs schrieb ich eben nur ein oder zwei Zeilen, machte einen kleinen Witz und bekam nie eine Antwort.“

Frauen sind bei Silbersingles in der Überzahl und haben damit die Qual der Wahl. Weibliche Mitglieder erhalten im Schnitt jeden Tag 15 – 20 verschiedene Nachrichten. Eintönige und langweilige Post landet dann ganz schnell im Papierkorb. Eigentlich schade, denn anhand einiger weniger Zeilen lässt sich nur schwer erkennen, ob sich hier vielleicht der potenzielle Traumpartner gemeldet hat.

So wie Dirk geht es vielen Menschen über 50 beim Onlinedating. Es fehlt die Erfahrung und bei der ersten Nachricht ist man oft überfordert und weiß gar nicht, was denn die richtigen Worte sind. Was möchte das Gegenüber lesen und wie kompensiert man die fehlenden Möglichkeiten von Lächeln, Mimik und Gesten mit Worten?

Das Profil ist die Visiten- und Eintrittskarte zum Flirten bei Silbersingles

Die Silbersingles Erfahrungen zeigen eindeutig, dass hier ein hohes Niveau und hohe Ansprüche vorherrschen. Insbesondere die Frauenwelt zeigt sich wählerisch. Ein hochwertig gestaltetes Profil ist die Visitenkarte und der Schlüssel zum Erfolg. Hier reicht es nicht aus, einen 0815-Spruch von irgendeiner Website zu klauen und ins Profil zu stellen. Hier ist Kreativität, Humor und Feinsinnigkeit gefragt.

Ebenso wichtig ist das Foto, denn es ersetzt den ersten Eindruck im realen Leben. Bei Silbersingles haben Nutzer ohne Foto keine Chance. Und das ist auch irgendwo verständlich, denn wer möchte die Katze im Sack kaufen? Dirk hätte sich hierbei mehr Hilfe erwünscht.

„Ich habe noch nie ein Onlinedating-Profil erstellt. Es wäre schön gewesen ein paar nette Beispiele als Hilfe zu erhalten. Wie es wirklich geht, habe ich im Laufe der Zeit gelernt, indem ich mir Frauenprofile angeschaut habe. Frauen scheinen hier viel kreativer zu sein als wir Männer.“

Welche Alternativen zu SilberSingles gibt es? (Werbung).

Diese Singlebörsen eignen sich als Alternativen zu SilberSingles:



Testergebnisse

Die Partnerbörse die Frauen versteht

Lemonswan ist die faire Partnerbörse, die Frauen versteht. Diese Online Dating Plattform geht nämlich auf die Wünsche und Bedürfnisse der Frauen ein. Und wen wundert's: Den Männern gefällt es hier auch, denn sie finden bei Lemonswan viele Frauen mit Spaß am Online Dating.

Eine der größten und bekanntesten Singlebörsen

LoveScout24 gehört zu den ältesten und größten Singlebörsen in Deutschland. Früher hieß das Dating Portal Friendscout24. Die Seite wurde 2016 aber in LoveScout24 umbenannt, um die Suche nach der großen Liebe noch mehr in den Vordergrund zu rücken.

Sehr große und seriöse Partnerbörse

Sie kennen Parship aus der TV Werbung, von Plakaten und vielleicht auch von Erzählungen im Bekanntenkreis. Doch lohnt sich die investierte Zeit und Geld wirklich?

Beliebte Dating Seite für Singles über 50

Zweisam.de verkuppelt Singles im besten Alter (Ü50), die auf der Suche nach einer echten und ernsthaften Beziehung sind.

GUT FÜR SPONTANE HEISSE TREFFEN

Singles aus der Nachbarschaft suchen Gleichgesinnte für Flirts, Chats und mehr


Das Silbersingles-Fazit nach 14 Tagen

Große Erfolge konnte Dirk nach 14 Tagen noch nicht verzeichnen, aber der lebensfrohe Rheinländer gibt die Hoffnung noch nicht auf. Nachdem er seinen persönlichen Bereich überarbeitet und seine Kriterien angepasst hat, trudeln mehr und mehr Partnervorschläge ein und diesmal nimmt er sich viel Zeit für die erste Nachricht. Schon in der Betreffzeile ist es möglich Aufmerksamkeit zu generieren, indem man hier eben mehr reinschreibt als nur das typische „Hallo“. Geduld ist zwar nicht die Stärke des Silberlöwen, bei Silbersingles muss er diese aber mitbringen. Dirk hat eine Pro und Contra Liste mit seinen persönlichen Eindrücken verfasst:

Pro:

  • Hohes Niveau der Mitglieder
  • Gezielte Partnervorschläge anhand der eigenen Interessen
  • Es wird Wert auf Datenschutz gelegt
  • Kundenservice ist per E-Mail und Telefon schnell erreichbar
  • Die meisten Partnervorschläge sind ansprechend

Contra:

  • Hilfestellung zur Profilgestaltung fehlt völlig
  • Frauen haben sehr hohe Ansprüche und antworten nur selten
  • Hoher Konkurrenzdruck durch hohen Männeranteil

Ist Silbersingles das richtige Portal für die große Liebe im Alter?

Dirks Silbersingles Erfahrungen zeigen, dass es auch im Alter nicht leichter wird, den passenden Partner kennenzulernen. Wer sich nicht auf Zufallsbegegnungen im Supermarkt verlassen möchte, muss irgendwann aktiv werden. Silbersingles ist als seriöses Portal hierfür eine geeignete Plattform. Doch wer sich nicht an gewisse Spielregeln hält und sich insbesondere viel Mühe mit dem Umwerben von Frauen und der Eigenpräsentation per Profil gibt, wird hier ganz schnell aussortiert.

Dir geht es wie Dirk und du suchst nach Gründen, warum du mit 50 noch Single bist? Dann solltest du auch diesen Artikel lesen.


Unsere Empfehlung: Lemonswan
Die Partnerbörse die Frauen versteht

Lemonswan ist die faire Partnerbörse, die Frauen versteht. Diese Online Dating Plattform geht nämlich auf die Wünsche und Bedürfnisse der Frauen ein. Und wen wundert's: Den Männern gefällt es hier auch, denn sie finden bei Lemonswan viele Frauen mit Spaß am Online Dating.



Punktzahlen im Vergleich


Unser Tipp
Unbedingt ausprobieren sollten Sie Lemonswan. In allen Tests gab es viele Punkte und auch bei unseren Nutzern ist das Feedback durchweg positiv. Also unbedingt ausprobieren!

Testergebnisse

Die Partnerbörse die Frauen versteht
9,7

  • Ausgeprägte Privatsphären Features: Jeder Nutzer schaltet seine Fotos selbst frei
  • Es sind mehr Frauen als Männer angemeldet
  • Die Zahl der Nutzer steigt kontinuierlich. Bis jetzt ist das Portal jedoch kleiner als z.B. Parship
  • Die Profile werden erst nach gründlicher Prüfung freigeschaltet
  • Der Bildungshintergrund der Nutzer ist hoch
Eine der größten und bekanntesten Singlebörsen
8,0

  • Große Mitgliederbasis in Deutschland
  • Alle Alters- und Gesellschaftsschichten vertreten
  • Hohe Erfolgsquote
  • Günstigere Preise für das Premium Abo im Vergleich zu anderen Partnerbörsen
  • Ausgereifte Funktionen mit detaillierten Filteroptionen
  • Leicht zu kündigen. Auch online im Portal möglich
  • LoveScout24 Veranstaltet auch Offline Kennenlern-Events für Mitglieder
  • Das „Connect-Paket“ ermöglicht auch die Kontaktaufnahme durch Nicht-Premiummitglieder
Sehr große und seriöse Partnerbörse
7,7

  • Akademikeranteil größer als 50% (das konnten wir nicht überprüfen, da Angaben im Profil natürlich von der Realität abweichen können)
  • Anteil von Männern und Frauen ist ausgewogen (wenn man sich auf die Profilangaben verlässt)
  • Jeden Tag melden sich viele neue Nutzer an
  • Allen Nutzern steht ein kostenloser Ratgeber zur Verfügung
  • Kostenloses Forum für die Nutzer zum Erfahrungsaustausch
  • Parship verzichtet auf das schnelle „Swipen“ und bietet damit mehr Zeit für die Profilbetrachtung
Beliebte Dating Seite für Singles über 50
7,1

  • Ideal für Singles über 50
  • Veranstaltet auch Offline Events für Premium-Nutzer
  • Große und Aktive Community mit Singles im besten Alter
  • Seriöser und bekannter Betreiber
GUT FÜR SPONTANE HEISSE TREFFEN
6,9

  • Unkompliziert andere Singles kennenlernen
  • Alles kann, nichts muss
  • Unverbindliche Dates sowie große Gefühle möglich