Alles was du zu Facebook Dating wissen musst

Facebook ist mittlerweile mehr als nur ein Social-Media-Netzwerk, es ist eine Institution. Rund 1/7 der Menschheit ist beim blauen Giganten angemeldet und aufgrund zahlreicher Schutzmaßnahmen, gibt es verhältnismäßig wenige Fakes! Seit Ende 2020 gibt es nun auch in Deutschland die neue Option „Facebook Dating“, die kurzfristig wegen technischer Schwierigkeiten verschoben worden war.

Was bietet die neue Dating Funktion auf Facebook? Ist die Facebook Singlebörse erfolgsversprechend oder eher eine Enttäuschung? Erik ist 25 Jahre und hat es ausprobiert. Sein Fazit? Auf jeden Fall überraschend!

Erfahrungen mit Facebook Dating

„Simple Einrichtung, schnelles loslegen. Was das angeht, kann die Facebook Dating App punkten. Und was mir sehr wichtig war: Niemand aus meiner Freundesliste erfährt, wenn ich mitmache. Zwar ist Onlinedating eigentlich nicht peinlich, aber ich wollte mir die blöden Sprüche sparen. Außerdem habe ich auch Arbeitskollegen in meiner Friendlist und die geht es nichts an, was ich in meiner Freizeit treibe.“

Ein sehr wichtiger Punkt für viele Neulinge, die sich bei Facebook Dating etwas zurückgehalten haben. Die Angst, dass die Freunde etwas davon mitbekommen, war groß. Doch hier hat Facebook schnell für Klarheit gesorgt. Es werden keine potenziellen Partnervorschläge aus der Freundesliste gemacht und es ist für niemanden ersichtlich, dass du dich bei der Facebook Singlebörse angemeldet hast.

Wie funktioniert Facebook Dating

„Ist das wirklich Facebook? Ich habe mich das öfters gefragt, denn eigentlich ist hier alles wie Tinder, nur ein wenig blauer. Es wird gewischt, typisch Tinder eben und wer sich matcht kann Kontakt zueinander aufnehmen. Ein Vorteil: Ich sehe, ob ich gematcht wurde und kann, dann zurückmatchen. Das gibt mir natürlich Sicherheit.“

Tatsächlich funktioniert die Facebook Dating App ähnlich wie Tinder, der Dauerbrenner unter den Dating-Apps. Mit einigen kleinen, aber feinen Unterschieden. Wie Erik bereits angesprochen hat, wird hier ein wenig die Spannung rausgenommen.

Wenn dir ein Bild einer Frau angezeigt wird, die dich bereits nach rechts gewischt hat, wird es dir angezeigt. Du siehst also, dass du ihr gefällst. Somit weißt du, wenn du jetzt die richtige Seite wählst, hast du ein Match. Ein bisschen erleichternd, aber auch ein bisschen langweilig. Denn es war beim Wischen auf Tinder ja genau dieser Nervenkitzel, der das Matching so spannend gemacht hat, oder nicht?

Wie aktiviere ich Facebook Dating?

„Ich habe es zuerst gar nicht kapiert, wie das mit dem Facebook Dating funktioniert. Irgendwann wurde mir klar, dass ich die App dafür brauche. War für mich vorher nie ein Thema, habe FB immer über den mobilen Browser genutzt. Aber die App war schnell installiert und ich muss gestehen, damit nutzt sich auch der Rest von Facebook deutlich angenehmer als per Browser. Hätte ich nicht erwartet.“

Es gibt ein paar Grundvoraussetzungen, die für die Teilnahme am Facebook Dating erfüllt sein müssen. Wichtig ist natürlich, dass ein Facebook Profil vorhanden ist. Logisch. Doch dieses Profil muss auch ein paar (von Facebook nicht näher genannte) Kriterien erfüllen. Vermutlich muss das Facebook-Profil bereits einige Zeit bestehen, es müssen Freunde vorhanden sein und auch Fotos dürfen nicht ausschließlich Katzen, Hunde oder sonstige Tiere zeigen. Die meisten realen Profile erfüllen aber die Standards und können beim Facebook Dating teilnehmen.

FB Dating aktivieren in wenigen Schritten:

  1. Du lädst die Facebook App herunter und öffnest sie.
  2. Du klickst auf der rechten Seite (neben der Glocke) auf die drei Striche.
  3. Du suchst das Dating-Feature und wählst es aus.
  4. Du bestätigst die Teilnahme.
  5. Du erstellst ein neues Profil mit Informationen, die dein Dating-Partner sieht.
  6. Du legst fest wen du suchst (Chatpartner, Beziehung, Lockeres)
  7. Du beginnst zu matchen.

Wie umfangreich du dein Profil ausfüllst, bleibt dir überlassen. Facebook stellt dir verschiedene Fragen, um deine Interessen so genau wie möglich zu katalogisieren. Du kannst antworten, aber die Fragen auch überspringen. Je ehrlicher und detaillierter du antwortest, desto besser passen die möglichen Matching-Vorschläge zu dir.

Was kostet Facebook Dating?

Facebook-Dating ist (und bleibt vermutlich auch) komplett kostenlos. Der Social-Media-Gigant setzt lediglich den App-Download voraus, denn eine Desktopversion wird derzeit noch nicht angeboten.

Wie gut ist Facebook Dating?

„Eigentlich war es nur eine Frage der Zeit, bis bei Facebook auch eine Dating-Rubrik entsteht. Ich kenne viele Paare, die haben sich schon vorher in Facebook Gruppen kennengelernt, denn die gab es ja schon seit jeher. Ob es sinnvoll ist, dass nun wieder ein neuer „Wisch-und-weg“ Modus eröffnet wurde, weiß ich nicht. Ich bin kein Freund davon. Ich hätte ein anderes Konzept bevorzugt, aber viele meiner Freunde sind von FB-Dating komplett überzeugt. Sie sagen, es wäre weniger oberflächlich als Tinder.“

Die Facebook Dating App wurde in Deutschland innig erwartet und entsprechend hoch ist der Zulauf. Das Konzept hat das Rad nicht neu erfunden, denn ähnliche Apps gibt es wie Sand am Meer. Gut ist, dass Facebook den Bereich zwischen Social-Media-Profil und Dating-Profil trennt. Unangenehm ist es, dass sehr häufig „Freunde von Freunden“ als Partnervorschlag in der Liste auftauchen. Wer gerade auf der Suche nach einer Affäre ist, möchte vermutlich nicht den Chef der besten Freundin vorgeschlagen bekommen.

Viele Nutzer sind Facebook gegenüber in Sachen Privatsphäre und Daten ohnehin bereits skeptisch gegenüber eingestellt. Dass ein Facebook Profil Zwang ist, stört erheblich und war schon zuvor bei Tinder immer wieder Gegenstand heftiger Kritik. Nun braucht man zum Tindern kein FB-Profil mehr, dafür aber zur Nutzung der Facebook Dating App. Es wäre interessant zu erfahren, ob eine Entkopplung zu einem Anstieg der Nutzerzahlen führen würde.

Ist Facebook Dating eine echte Konkurrenz zu Tinder?

„Für mich persönlich ist die Facebook Dating App keine Konkurrenz zu Tinder, eher eine Ergänzung. Vor allem da Facebook kostenlos ist, schadet es nichts die App auf dem Handy zu haben und beim Dating mal die Nase hereinzuhalten. Tinder wird wohl ewig die Nummer 1 der Dating-Apps sein und vor allem in Sachen Oberflächlichkeit wird es niemals eine relevante Konkurrenz geben.“

Tatsächlich ist Tinder die Nummer 1 auf dem Markt der Dating-Apps und auch Facebook wird da vermutlich nicht viel dran ändern. Denn wie Erik bereits sagt: Warum sollte man Tinder durch Facebook ersetzen, wenn man es auch ergänzen kann?

Dennoch sollte sich Tinder auf seiner Monopol-Position nicht zu sicher sein. Denn auch wenn das Flaggschiff gigantische Zuwächse verzeichnen kannst, spricht Facebook auch die Generation jenseits der 30 Jahre an. Und hier kann Tinder nicht mithalten! Wer bei Tinder über 28 Jahre ist, muss nicht nur mehr bezahlen, sondern hat gleichzeitig auch weniger Chancen!

Welche Alternativen gibt es zu Facebook Dating?

„Ich habe verschiedene Dating-Apps auf dem Handy und finde es gut mehrgleisig zu fahren. Bei mir finden sich Lovoo, Badoo, Tinder, Facebook Dating App und Jodel (auch wenn letztere keine Dating-App ist). Bei allen habe ich Kontakte, chatte und habe hin und wieder mal ein Date.“

Neben Tinder gehören tatsächlich Badoo und Lovoo zu den größten Dating-Apps, die im deutschsprachigen Raum den höchsten Bekanntheitsgrad haben. Jodel hingegen ist eine Studenten-App, die aufgrund mehrerer Dating-Channel gern zum Kennenlernen genutzt wird. Die Reichweite ist hier aber bedeutend geringer.

Auf der Suche nach einem Partner gibt es allerdings auch klassische Partnervermittlungen wie Lemonswan, Parship oder beliebte Singlebörsen wie LoveScout24, die ebenfalls als App-Version zur Verfügung stehen. Es gibt somit einige relevante Alternativen zu Facebook Dating, die sich jeweils an unterschiedliche Zielgruppen richten.

Fazit: Facebook Dating ist eine interessante Erweiterung des Social-Media-Giganten und sollte aufgrund der kostenlosen Nutzbarkeit für jeden zumindest eine Überlegung wert sein. Es kostet nichts außer etwas Zeitaufwand, hier einfach mal reinzuschnuppern und herauszufinden, ob die Dating-App eine Option bei der Partnersuche ist. Es bleibt abzuwarten, wie sich FB Dating hierzulande verbreiten wird und ob irgendwann doch noch eine kostenlose Variante eingeführt wird. Denn aus reiner Nächstenliebe hat Marc Zuckerberg diese Erweiterung mit Sicherheit nicht erfunden!

Die besten Alternativen zu FB Dating im Überblick



Testergebnisse

Die Partnerbörse die Frauen versteht

Lemonswan ist die faire Partnerbörse, die Frauen versteht. Diese Online Dating Plattform geht nämlich auf die Wünsche und Bedürfnisse der Frauen ein. Und wen wundert's: Den Männern gefällt es hier auch, denn sie finden bei Lemonswan viele Frauen mit Spaß am Online Dating.

Eine der größten und bekanntesten Singlebörsen

LoveScout24 gehört zu den ältesten und größten Singlebörsen in Deutschland. Früher hieß das Dating Portal Friendscout24. Die Seite wurde 2016 aber in LoveScout24 umbenannt, um die Suche nach der großen Liebe noch mehr in den Vordergrund zu rücken.

Sehr große und seriöse Partnerbörse

Sie kennen Parship aus der TV Werbung, von Plakaten und vielleicht auch von Erzählungen im Bekanntenkreis. Doch lohnt sich die investierte Zeit und Geld wirklich?

Bekannteste Sexdating App in Deutschland

C-date ist zweifelsfrei die bekannteste Sexdating App in Deutschland! Die Webseite und die dazugehörige App wurden für Frauen und Männer konzipiert, die auf der Suche nach vollkommen unverbindlichen Sex-Abenteuern oder Affären sind.

Beliebte Flirt App mit vielen Mitgliedern

LOVOO gehört zu den beliebtesten Flirt Apps auf unserem Planeten. In zahlreichen Ländern dieser Welt wird auf LOVOO geflirtet, was das Zeug hält.

Unsere Empfehlung: Lemonswan
Die Partnerbörse die Frauen versteht

Lemonswan ist die faire Partnerbörse, die Frauen versteht. Diese Online Dating Plattform geht nämlich auf die Wünsche und Bedürfnisse der Frauen ein. Und wen wundert's: Den Männern gefällt es hier auch, denn sie finden bei Lemonswan viele Frauen mit Spaß am Online Dating.



Punktzahlen im Vergleich


Unser Tipp
Unbedingt ausprobieren sollten Sie Lemonswan. In allen Tests gab es viele Punkte und auch bei unseren Nutzern ist das Feedback durchweg positiv. Also unbedingt ausprobieren!

Testergebnisse

Die Partnerbörse die Frauen versteht
9,7

  • Ausgeprägte Privatsphären Features: Jeder Nutzer schaltet seine Fotos selbst frei
  • Es sind mehr Frauen als Männer angemeldet
  • Die Zahl der Nutzer steigt kontinuierlich. Bis jetzt ist das Portal jedoch kleiner als z.B. Parship
  • Die Profile werden erst nach gründlicher Prüfung freigeschaltet
  • Der Bildungshintergrund der Nutzer ist hoch
Eine der größten und bekanntesten Singlebörsen
8,0

  • Große Mitgliederbasis in Deutschland
  • Alle Alters- und Gesellschaftsschichten vertreten
  • Hohe Erfolgsquote
  • Günstigere Preise für das Premium Abo im Vergleich zu anderen Partnerbörsen
  • Ausgereifte Funktionen mit detaillierten Filteroptionen
  • Leicht zu kündigen. Auch online im Portal möglich
  • LoveScout24 Veranstaltet auch Offline Kennenlern-Events für Mitglieder
  • Das „Connect-Paket“ ermöglicht auch die Kontaktaufnahme durch Nicht-Premiummitglieder
Sehr große und seriöse Partnerbörse
7,7

  • Akademikeranteil größer als 50% (das konnten wir nicht überprüfen, da Angaben im Profil natürlich von der Realität abweichen können)
  • Anteil von Männern und Frauen ist ausgewogen (wenn man sich auf die Profilangaben verlässt)
  • Jeden Tag melden sich viele neue Nutzer an
  • Allen Nutzern steht ein kostenloser Ratgeber zur Verfügung
  • Kostenloses Forum für die Nutzer zum Erfahrungsaustausch
  • Parship verzichtet auf das schnelle „Swipen“ und bietet damit mehr Zeit für die Profilbetrachtung
Bekannteste Sexdating App in Deutschland
7,6

  • Für Frauen ist die Mitgliedschaft vollkommen kostenlos
  • Du entscheidest, wem du dein eigenes Bild freischalten möchtest
  • Frauenquote ist hoch, was die Chancen deutlich erhöht
  • Community überzeugt mit Aktivität
Beliebte Flirt App mit vielen Mitgliedern
6,5

  • Intuitive Bedienbarkeit
  • Kostenfreie Features
  • Zahlreiche aktive Nutzer
  • Schnelle Dates durchaus denkbar
  • Flirtfreudige Mitglieder