Lovoo oder Bumble: Welche Dating App verspricht mehr SpaĂź und Erfolg?

Eines haben Lovoo und Bumble gemeinsam: Die beiden Dating Apps wĂĽnschen sich, irgendwann einmal in die FuĂźstapfen des groĂźen Bruders Tinder zu treten und die Mitglieder von ihrem Angebot zu ĂĽberzeugen.

Bisweilen gelingt das Lovoo besser als Bumble, zumindest mit Blick auf die Mitglieder.

Doch konkret:

Welche Chancen es hier gibt und wie aufregend die Teilnahme bei Lovoo und Bumble ist, hat Saskia, 24, Studentin herausgefunden. Sie sucht nach einem festen Partner und hat so manches Mal die Augen verdreht, bei ihrer Partnersuche.

Bevor wir in die Unterschiede zwischen Lovoo und Bumble einsteigen, nachfolgend eine SchnellĂĽbersicht, wie sich diese beiden Apps im Gesamtvergleich mit anderen Dating Diensten einreihen.



Testergebnisse

Die Partnerbörse die Frauen versteht

Lemonswan ist die faire Partnerbörse, die Frauen versteht. Diese Online Dating Plattform geht nämlich auf die Wünsche und Bedürfnisse der Frauen ein. Und wen wundert's: Den Männern gefällt es hier auch, denn sie finden bei Lemonswan viele Frauen mit Spaß am Online Dating.

Sehr große und seriöse Partnerbörse

Sie kennen Parship aus der TV Werbung, von Plakaten und vielleicht auch von Erzählungen im Bekanntenkreis. Doch lohnt sich die investierte Zeit und Geld wirklich? Wie sehen die tatsächlichen Erfahrungen aus?

Eine der größten und bekanntesten Singlebörsen

LoveScout24 gehört zu den ältesten und größten Singlebörsen in Deutschland. Früher hieß das Dating Portal Friendscout24. Die Seite wurde 2016 aber in LoveScout24 umbenannt, um die Suche nach der großen Liebe noch mehr in den Vordergrund zu rücken.

Die Dating App bei der Frauen das Sagen haben

Du hast mal wieder Lust auf neue soziale Kontakte oder auf ein schnelles Date?

Beliebte Flirt App mit vielen Mitgliedern

LOVOO gehört zu den beliebtesten Flirt Apps auf unserem Planeten. In zahlreichen Ländern dieser Welt wird auf LOVOO geflirtet, was das Zeug hält.


Bumble vs. Lovoo – wo ist mehr los?

„Bei Bumble ist einfach tote Hose. Ja, hin und wieder werden mir neue Profilbilder angezeigt, doch meist tauchen in Dauerschleife immer wieder die gleichen Gesichter auf, die ich eigentlich schon weggewischt hatte.

Das ist wohl nicht der Sinn dahinter, ich entscheide mich beim zweiten Swipe nicht plötzlich anders. Bei Lovoo hingegen ist mehr los, zumindest in Sachen Profilen. Allerdings geben die Männer hier so gut wie gar nichts von sich preis. Wenn ich mir ein Profil anschauen will, lese ich meist so intelligente Worte wie. „Suche W“. Ja Glückwunsch, dann such weiter, ich habe kein Interesse.“

Bei Bumble hängt es tatsächlich stark davon ab, in welchem Umkreis man sucht und wo man wohnt. In Großstädten und Metropolregionen ist Bumble durchaus sehr gut brauchbar. In ländlichen Gebieten wird es stellenweise tatsächlich schwierig…

Ein Phänomen, was Saskia bereits bemerkt hat: Immer wieder werden die gleichen Profilbilder angezeigt, das kritisieren auch andere Bumble-Nutzer. Altersmäßig finden sich hier Singles zwischen 18 und 40 Jahren, der Schwerpunkt liegt bei 25 – 30 Jahren.

Lovoo hingegen kann deutlich mehr aktive und registrierte Nutzer vorweisen, von denen der Altersschwerpunkt bei 25 – 35 Jahren liegt. Selbst bis zu einem Alter von 50 ist hier noch mit reger Beteiligung zu rechnen. Eher weniger aktiv sind Singles ab 18, bis 24 und über 50. Hinter der App steckt mehr als nur eine reine Dating-App, vielfach wird hier sogar nach Freunden und lockeren Kontakten gesucht. Die Live-Stream-Option, die seit einigen Monaten verfügbar ist, macht auch virtuelle Kontakte interessant.


Unsere Empfehlung: Lemonswan
Die Partnerbörse die Frauen versteht

Lemonswan ist die faire Partnerbörse, die Frauen versteht. Diese Online Dating Plattform geht nämlich auf die Wünsche und Bedürfnisse der Frauen ein. Und wen wundert's: Den Männern gefällt es hier auch, denn sie finden bei Lemonswan viele Frauen mit Spaß am Online Dating.



Funktionen – was können Bumble und Lovoo?

„Bei Bumble muss ich entscheiden, ob ich den Typen anschreiben möchte.

Ist gewöhnungsbedürftig, aber auch angenehm. Von anderen Dating-Plattformen kenne ich es, dass ich über Nacht mehr als 50 Nachrichten in meinem Postfach habe. Bei Bumble einfach gar keine. Natürlich nur, wenn ich nicht aktiv werde. Aber die meisten Männer geben mir einfach keinen Anlass, warum ich sie anschreiben sollte. Bei Lovoo sieht das schon anders aus, hier werde ich buchstäblich überflutet. Allerdings mal wieder vermehrt mit Mails, die sich unterhalb der Gürtellinie bewegen.“

Das Anschreiben von Matches gehört bei beiden Dating Apps zu den Hauptkontaktmöglichkeiten. Bei Bumble ist es tatsächlich so, dass nur Frauen ihre Matches kontaktieren können. Erst dann hat der Mann die Möglichkeit zurückzuschreiben. Lovoo überzeugt durch die Funktionsvielfalt, insbesondere der Live-Modus wird rege genutzt. Per Handy-Cam können Singles live gehen und andere Nutzer unterhalten und mit ihnen sprechen.

Dank Radarfunktion ist es außerdem möglich, direkt auf Kontakte per GPS zu treffen, die sich in unmittelbarer Nähe befinden. Die Follow-Funktion macht es, ähnlich wie bei Instagram, möglich, anderen Nutzern zu folgen und über alle Updates auf deren Profil in Kenntnis gesetzt zu werden. Gewöhnungsbedürftig für eine Dating-App, aber häufig genutzt.


Punktzahlen im Vergleich


Bumble vs. Lovoo – der Kostencheck

„Bei Bumble muss ich theoretisch nichts bezahlen, das ist wohl der sogenannte Ti**en-Bonus.

Ich mach es aber trotzdem, weil ich gern alle Funktionen nutzen möchte. Ich finde außerdem, dass ein Dating-Anbieter nur dann volle Funktionsvielfalt geben kann, wenn Nutzer auch bereit sind, zu investieren. Viele wollen alles immer kostenlos, aber hey Leute, geht ihr auch einkaufen und habt dann keinen Bock zu bezahlen?

So eine App programmiert sich auch nicht von selbst und wenn es zu Fehlern kommt, schreien alle immer nach schnellem Support. Qualität kostet halt Geld.“

Interessante Ansicht von Saskia, doch wie hoch sind die Kosten nun im Einzelnen?

Erstaunlich bei Lovoo, auch hier zahlen Nutzer ĂĽber 28 mehr als Nutzer unter 28. Wer ĂĽber 28 ist und die App verwendet, zahlt 19,99 Euro pro Monat, bei der Monatsmitgliedschaft und 10,00 Euro pro Monat, bei der Jahresmitgliedschaft.

Für die Desktop-Variante werden für beide Altersgruppen 13,99 Euro pro Monat und 6,67 pro Monat bei der Jahresmitgliedschaft fällig. Wer unter 28 Jahre alt ist und Lovoo am Handy nutzen möchte, zahlt 12,99 Euro für die Monatsmitgliedschaft und 5,83 pro Monat für die Jahresmitgliedschaft.

Bei Bumble gibt es keine direkte Mitgliedschaft. Der Bumble Boost macht es möglich, dass das eigene Profil geboostet wird und kostet für eine Woche 8,49 Euro und für sechs Monate 12,67 Euro pro Monat! Darüber hinaus gibt es Coins, für Extrafunktionen. Damit lassen sich versehentlich weggewischte Singles zurückholen oder auch weitere Einstellungen vornehmen. 5 Coins gibt es für 7,99 Euro, 30 Coins kosten 34,99 Euro.

Die Vor- und Nachteile von Lovoo vs. Bumble

Lovoo Vorteile

  • Top-Kennenlernfunktionen
  • Basis-Funktionen sind kostenlos
  • Live-Radar zeigt Kontakte aus der Region
  • Live-Streams fĂĽr Nutzer vorhanden
  • Desktop-Nutzung fĂĽr Ăś28 gĂĽnstiger

Lovoo Nachteile

  • zu viele Fakes
  • Ab 28 wird Lovoo teurer
  • Kontakte entstehen oft nur kurzfristig

Bumble Vorteile

  • Frauen haben das sagen
  • Frauen wollen sich verlieben
  • Chats werden auf hohem Niveau gefĂĽhrt
  • Keine Kosten fĂĽr den Nachrichtenversand
  • Keine Preisstaffelung aufgrund des Alters

Bumble Nachteile

  • Hierzulande noch wenig bekannt
  • Profile bieten nur wenig Gestaltungsoptionen
  • Keine Zahlung per Paysafe-Card möglich

Unser Tipp
Unbedingt ausprobieren sollten Sie Lemonswan. In allen Tests gab es viele Punkte und auch bei unseren Nutzern ist das Feedback durchweg positiv. Also unbedingt ausprobieren!

Fazit: Lovoo oder Bumble – wo matcht es schneller?

„Bei Lovoo sind viele Idioten, bei Bumble zu wenig Mitglieder. Ich kann mich bislang nicht entscheiden, welche App mir besser gefällt.

Würde man die Mitglieder von Lovoo, mit den Funktionen von Bumble verknüpfen, wäre ich echt Happy. Wobei ich den Live-Modus schon schick finde, mich aber nicht traue, selbst live zu gehen.“

Für umfangreiche Kontaktmöglichkeiten ist Lovoo definitiv besser geeignet und auch die Live-Übertragungsfunktion wird sehr rege genutzt. Allerdings droht auch Gefahr, dass die App von Influencern unterwandert wird. Hierüber haben sich schon so einige Singles beschwert.



Testergebnisse

Die Partnerbörse die Frauen versteht
9,7

  • Ausgeprägte Privatsphären Features: Jeder Nutzer schaltet seine Fotos selbst frei
  • Es sind mehr Frauen als Männer angemeldet
  • Die Zahl der Nutzer steigt kontinuierlich. Bis jetzt ist das Portal jedoch kleiner als z.B. Parship
  • Die Profile werden erst nach grĂĽndlicher PrĂĽfung freigeschaltet
  • Der Bildungshintergrund der Nutzer ist hoch
Sehr große und seriöse Partnerbörse
7,6

  • Akademikeranteil größer als 50% (das konnten wir nicht ĂĽberprĂĽfen, da Angaben im Profil natĂĽrlich von der Realität abweichen können)
  • Anteil von Männern und Frauen ist ausgewogen (wenn man sich auf die Profilangaben verlässt)
  • Jeden Tag melden sich viele neue Nutzer an
  • Allen Nutzern steht ein kostenloser Ratgeber zur VerfĂĽgung
  • Kostenloses Forum fĂĽr die Nutzer zum Erfahrungsaustausch
  • Parship verzichtet auf das schnelle „Swipen“ und bietet damit mehr Zeit fĂĽr die Profilbetrachtung
Eine der größten und bekanntesten Singlebörsen
6,4

  • GroĂźe Mitgliederbasis in Deutschland
  • Alle Alters- und Gesellschaftsschichten vertreten
  • Hohe Erfolgsquote
  • GĂĽnstigere Preise fĂĽr das Premium Abo im Vergleich zu anderen Partnerbörsen
  • Ausgereifte Funktionen mit detaillierten Filteroptionen
  • Leicht zu kĂĽndigen. Auch online im Portal möglich
  • LoveScout24 Veranstaltet auch Offline Kennenlern-Events fĂĽr Mitglieder
  • Das „Connect-Paket“ ermöglicht auch die Kontaktaufnahme durch Nicht-Premiummitglieder
Die Dating App bei der Frauen das Sagen haben
4,3

  • Die Registrierung ist einfach und schnell
  • Die App kann komplett kostenfrei genutzt werden
  • Es gibt drei verschiedene Kontaktanlässe (Flirt, Freundschaft und Business)
  • Eine hohe Frauenquote, da Frauen den ersten Schritt machen
Beliebte Flirt App mit vielen Mitgliedern
3,6

  • Intuitive Bedienbarkeit
  • Kostenfreie Features
  • Zahlreiche aktive Nutzer
  • Schnelle Dates durchaus denkbar
  • Flirtfreudige Mitglieder